Art Garfunkel
Top Story

Garfunkel: Auch ohne Simon ein Hit

Acht Simon & Garfunkel-Klassiker, das große American-Song-Book und sogar zwei Paul-Simon-Solo-Songs. Art Garfunkel begeisterte gestern (18-JUL) 1.200 Fans im Konzerthaus mit einem 73-minütigen Kurz-Konzert. Die WEGOTIT-Kritik.
April Come She Will – schon mit dem Eröffnungs-Song überraschte Art Garfunkel gestern (18-JUL) 1.200 Besucher im Wiener Konzerthaus. Denn das war kein Solo-Hit, wie Bright Eyes, das er nach der Pause unter Standing Ovations anstimmte, sondern ein Paul-Simon-Solo-Song!

47 Jahre nach dem letzten Simon & Garfunkel-Studio-Album (Bridge Over Troubled Water) und sieben Jahre nach dem letzten Spilt („Unser Verhältnis ist angespannt“) ließ Garfunkel – sichtlich gealtert, aber stimmlich perfekt – das erfolgreichsten Duo der Pop-Geschichte (105 Millionen verkaufte CDs, 10 Grammy Awards) in Wien auferstehen: Mit einem halben Dutzend Welthits wie The Boxer, The Sound Of Silence (“Dieser Song hat mein ganzes Leben verändert.”), Scarborough Fair oder Bridge Over Troubled Water (“Ich dar wohl nicht aus Wien ausreisen ohne den gespielt zu haben!”) und Raritäten a’la A Poem on the Underground Wall. Spannend: auf aktuellere Simon-&-Garfunkel-Huldigungen wie Disturbed oder das Grenfell-Tower-Benefiz ging er gar nicht ein.

Dafür lieferte er, ständig zur Lesebrille greifend, Storyteller-artige Anekdoten (“Ich bin erst unlängst zu Fuß von Nordirland bis Istanbul gewandert und habe am Weg für die Kühe gesungen”), teilweise sogar auf Deutsch, Coverversionen von Randy Newman (Real Emotional Girl) bis Albert Hammond (99 Miles From L.A.) und doch viel Ehrfurcht vor Paul Simon: “Für mich ist er einer der fünf besten Songwriter aller Zeiten.”

Auch mit Wien-Erinnerung (“Ich habe vor gefühlten 90 Jahren bei euch den Film dazu gedreht!”) und Wien-Huldigungen (“Ihr seid ein Super-Publikum! Darf ich euch morgen nach Stuttgart mitnehmen.”) wurde beim ebenso kurzen (73 Minuten Netto-Spielzeit und gar nur 33 (!) Konzert-Minuten vor der Pause) wie kurzweiligen Auftritt nicht gespart. Ein Ereignis.

Das war die Setlist in Wien (18-JUL-2017):
April Come She Will (Paul Simon Cover)
The Boxer *
Perfect Moment
A Heart in New York / All I Know
A Poem on the Underground Wall *
Scarborough Fair/Canticle *
The Side of a Hill *
Real Emotional Girl (Randy Newman Cover)
Homeward Bound *
Pause
Someone to Watch Over Me (George Gershwin Cover)
99 Miles From L.A. (Albert Hammond Cover)
Let It Be
For Emily, Whenever I May Find He *
Bright Eyes (Mike Batt cover)
The Sound of Silence *
Kathy’s Song (Paul Simon Cover)
Goodnight My Love (Jesse Belvin Cover)
Bridge Over Troubled Water *
Zugabe:
Now I Lay Me Down to Sleep (Traditional cover)

* Simon & Garfunkel Song

  • Art Garfunkel 18-JUL-2017 @ Konzerthaus, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Art Garfunkel 18-JUL-2017 @ Konzerthaus, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Art Garfunkel 18-JUL-2017 @ Konzerthaus, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Art Garfunkel 18-JUL-2017 @ Konzerthaus, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Art Garfunkel 18-JUL-2017 @ Konzerthaus, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Art Garfunkel 18-JUL-2017 @ Konzerthaus, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Art Garfunkel 18-JUL-2017 @ Konzerthaus, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Art Garfunkel 18-JUL-2017 @ Konzerthaus, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Art Garfunkel 18-JUL-2017 @ Konzerthaus, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Art Garfunkel 18-JUL-2017 @ Konzerthaus, Vienna, Austria © Thomas Zeidler

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Rolling Stones

    22 Konzerte in 24 Stunden! Unter dem Titel Pop around the clock bringt 3Sat wie jedes Jahr auch heuer die große Silvester Konzert-Offensive. Mit dabei u.a. David Gilmour, Tom Petty, die Rolling Stones, Metallica, Rammstein und die Vorschau auf das Wien-Konzert von Jeff Lynne. Der WEGOTIT-Fahrplan. Das legendäre Pompeii-Konzert von David Gilmour (11.15 Uhr), die […]

  • Ringo

    Mit den Beatles schrieb er Musikgeschichte. Jetzt kommt Ringo Starr mit seiner All Starr Band rund um Steve Lukather, Gregg Rolie, Warren Ham, Gregg Bissonette und Neo-Mitglied Graham Gouldman von 10cc nach Österreich. Am 20-JUN gibt’s auch Beatles Klassiker wie With a Little Help From My Friends oder Yellow Submarine in der Stadthalle. Das sind […]

  • Guns Wien2

    Am 10-JUL lieferten Guns N’Roses nach 24 Jahren Streit im Happel-Stadion den Hardrock-Hit des Jahres. Jetzt setzt man noch eines drauf: 2018 gibt’s die Fortsetzung der Rekord-Tournee. Nur leider ohne Österreich-Konzert! Das sind die Europa-Tourdaten von Guns N’ Roses: 03-JUN Berlin, Olympiastadion 06-JUN Odense, Dyrskuepladsen 09-JUN Donnington, Download Festival 12-JUN Gelsenkirchen, Veltins-Arena 15-JUN Florenz, Firence […]

  • Foo Fighters

    In den USA mussten sie jüngst drei Konzerte wegen “eines familiären Notfalls” absagen. Jetzt kommen die Foo Fighters mit ihrer Hit-CD Concrete And Gold auf Europa-Tour. Leider wieder ohne Österreich-Konzert. Das sind die Europa-Tourdaten der Foo Fighters: 01 bis 03-JUN Rock im Park 01 bis 03-JUN Rock am Ring 05-JUN Göteburg, Ullevi 10-JUN Hamburg, Trabrennbahn […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>