Ambros Nova1
Top Story

Ambros: Kult-Show am Nova Rock

16 Austropop-Klassiker bis 2.17 Uhr früh! Wolfgang Ambros lieferte heute Nacht (14-JUN) als Late Night-Act am Nova Rock 20.000 Fans eine Show mit Kultfaktor. Die WEGOTIT-Kritik.

“Einen schönen guten Morgen möcht’ ich wünschen. Ich hoff’ ihr habt noch die Kraft” Schon mit der Eröffnungs-Ansage witzelte Wolfgang Ambros heute (14-JUN) um 0.30 Uhr früh (!) über die für ihn ungewohnte Beginnzeit – hatte er doch wegen dem späten bzw. frühen Late Night Act Slot am Nova Rock große Bedenken (“Ich habe auch Angst, ob da überhaupt noch wer kommt”) – Sorgen die jedoch völlig aus der Luft gegriffen waren: An die 20.000 Fans feierten Ambros bis 02.17 Uhr Früh als großen Austropoop-Kaiser. Sangen Hit für Hit mit – auch wenn Ambros sie vorab warnte: “Des is ka Hard Rock, des is Austropop”

Vom Opener Erste große Liebe bis zum im Sommer und bei tropischen Temperaturen leicht absurd anmutenden Schifoan (“Das ist ein Song für jedes Jahreszeit”) lieferte Ambros, der am Weg zur Bühne mehr als humpelte, die ganz große Hitparade: Kult-Raritäten wie Schaffnerlos, das Danzer-Cover Lass mi amoi no d’Sunn aufgehn sehn und natürlich die ganz ganz großen Mit-Sing-Hymnen a’la Gezeichnet fürs Leben oder A Mensch mecht I bleib’n. Gedopt von nur einem Bühnen-Bier gab’s dabei fast keine Text-Hänger (Ausnahme: Da Hofa), einige stimmliche Ausrutscher (Die Blume aus dem Gemeindebau) und ein paar wirre Anweisungen für seinen Roadie: “Da komm her, steck des da eine”.

Auf Wunsch von Nova Rock Veranstalter Ewald Tatar holte Ambros für die ebenso jungen, wie alkoholisierten Fans die heimliche Nova-Hymne Wem heut ned Schlecht ins Programm und stimmte auch das Kinks Cover Herumlieg’n in der Sunn (Sunny Afternoon) an. Die Fans waren ebenso textsicher (De Kinettn wo i schlof) wie begeistert: War die Ambros-Show ursprünglich nur bis 01.30 Uhr anberaumt – und schon durch Klassiker wie Die Blume aus dem Gemeindebau oder Langsam wachs ma z’amm verlängert – so kreischte halb Nickelsdorf selbst um 2 Uhr früh (!) noch nach weiteren Zugaben! Und dafür packte der Woiferl dann die allergrößten Mit-Sing-Hits aus: Zwickts Mi, Es lebe der Zentralfriedhof und – trotz tropischer Temperaturen – Schifoan. Noch kultiger war nur die Schluss-Ansage: “Ich möchte euch, für was immer ihr jetzt noch vor habt’s, eine schöne Verrichtung wünschen.”

Das war die Setlist am Nova Rock Festival (14-JUN-2015):
Erste große Liebe
Mama
Ignorantenstadl
Bleib bei mir
Schaffnerlos
Wahre Liebe (Bob Dylan Cover)
Herumlieg’n in der Sunn (Kinks Cover)
Wem heut ned Schlecht is
De Kinettn wo i schlof
Lass mi amoi no d’Sunn aufgehn sehn
Gezeichnet fürs Leben
A Mensch mecht I bleib’n
Zugaben:
Da Hofa
Die Blume aus dem Gemeindebau
Langsam wachs ma z’amm
Zugaben 2:
Zwickts Mi
Es lebe der Zentralfriedhof
Schifoan

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Hosen Refugees1

    Keine Hosen am Nova Rock! Nach Hörsturz musste Campino jetzt wie befürchtet für das Rekord-Festival absagen. Ersatz ist Marilyn Manson. Um 16 Uhr war es heute (12-JUN) bitter Gewissheit. Die Toten Hosen müssen nach Berlin und München nun auch den für Donnerstag (14. Juni) geplante Auftritt am Nova Rock Festival absagen. Der Grund: Sänger Campino […]

  • Hosen Refugees 4

    Am Donnerstag (14. Juni) startet das Nova Rock Festival. 220.000 Fans pilgern nach Nickelsdoerf. Aber Hosen-Show wackelt. Der Schock kam Freitag (08-JUN) Früh. Wegen einem Hörstürz bei Sänger Campino (55) mussten die Toten Hosen ihr Berlin-Konzert absagen. “Leider müssen wir Euch mitteilen, dass bei Campino heute Morgen ein Hörsturz diagnostiziert worden ist. Auf Anweisung der […]

  • Gorillaz2018

    Frequency Festival Gorillaz, Yung Hurn, Dropkick Murphys St. Pölten, Green Park 16-AUG-2018 Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email

  • Iron Maiden

    Die Toten Hosen (14-JUN), Avenged Sevenfold (15-JUN), Volbeat (16-JUN) und am Zusatztag Iron Maiden (17-JUN). Das sind die ersten Headliner des Nova Rock Festival, das auch anno 2018 wieder vier Tage lang in Nickelsdorf über die Bühne geht. Dazu rocken u.a. auch Marilyn Manson, Rise Against und Stone Sour die Pannonia Fields. Das Austo-Highlight:  Seiler & […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>