Beatles-stones
Top Story

Beatles vs Stones – das neue CD Duell

Beatles oder Stones? – das war DAS Duell der 60er und die Frage an jeden Musik-Fan. Jetzt lebt dieses Duell wieder auf, denn am Freitag (08-NOV-2013) veröffentlichen sowohl die Beatles als auch die Rolling Stones ihre “neuen” Alben.

On Air – Live at the BBC Volume 2 bringt 37 unveröffentlichte Beatles Aufnahmen aus dem BBC-Archiv. Dazu 23 witzige Zwischenansagen. Die Stones kontern mit Sweet Summer Sun, einem Mitschnitt der Hyde Park-Konzerte vom Juli 2013. Mit 19 Klassikern auf CD (bzw. 16 auf DVD.) Während Jagger und Co. auf die großen Hits – von Start Me Up über Honky Tonk Women bis Satisfaction und nur wenige Schmakerln (Emotional Rescue) setzen, liefert die Bealtes-Plattenfirma eher ungewöhnliches wie Sure To Fall (In Love With You), Beautiful Dreamer oder You Can’t Do That. Dazu gibt’s auf On Air – Live at the BBC Volume 2 mit den Chuck Berry Coverversionen I’m Talking About You und Beautiful Dreamer auch zwei bislang unveröffentlichte Raritäten. Und mit I Saw Her Standing There, Twist And Shout, Do You Want To Know A Secret, Money oder And I Love Her neue Versionen der Welthits.

Ist das Stones-Live-Album ein historisches Dokument ihrer triumphalen Rückkehr in den Hyde Park nach 44 Jahren Pause, das eindrucksvoll beweist, dass Mick Jagger und Co. keineswegs zum alten Eisen gehören, so bringt die “neue” Bealtes-CD einen Querschnitt ihrer insgesamt 275 BBC-Sessions. Allein im Jahre 1963 spielten die Fab Four unglaubliche 39 live Radio Shows.

Gingen die Beatles und Stones in den 60er Jahren mit ihren Veröffentlichungen nie auf direkten Konfrontations-Kurs (“Wir haben das vorher mit ihnen ganz genau abgesprochen”, verriet einst John Lennon) so gibt’s jetzt erstmals das große Musik-Duell direkt am Ladentisch. Wahre Musk-Fans werden wohl beide CDs kaufen. Und laut allen Prognosen werden damit in den Charts – einmal mehr – die Beatles die Nase vorne haben.

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • McCartney2018

    Großer Bahnhof für Paul McCartney in New York. Mit einem Geheim-Konzert in der Grand Central Stadion präsentierte die Beatles-Legende heute Nacht (07-SEP) die neue CD Egypt Station. Drei Hits der neuen Sensations-CD Egypt Station, Wings-Klassiker wie Nineteen Hundred And Eighty Five und von A Hard Day Night über Let It Be bis The End gleich […]

  • macca2013

    An die Wucher-Preise von Roger Waters kommt er nicht heran, trotzdem müssen McCartney Fans für das Wien-Konzert am 05-DEZ tief in die Tasche greifen: die besten Karten kosten 238,55 Euro! Das sind die Ticketpreise für Paul McCartney in Wien: Sitzplatz Kategorie A € 238,55 Sitzplatz Kategorie B € 191,80 Sitzplatz Kategorie C € 145,05 Sitzplatz […]

  • McCartney Liverpool2

    Am 05-DEZ rockt Paul McCartney die Stadthalle. Der Vorverkauf startet am 20-JUL. WEGOTIT wusste es bereits am Montag – jetzt ist es fix! Paul McCartney kommt am 05-DEZ in die Wiener Stadthalle. Nach fünf Jahren Pause gibt’s die Hits der neue CD Egypt Station (erscheint am 07-SEP) und zwei Dutzend Klassiker wie Let It Be, […]

  • Macca-Wien

    Es ist das heißeste Gerücht des Jahres. Paul McCartney plant mit seiner neuen, für 07-SEP angekündigten CD Egypt Station, nach fünf Jahren Österreich-Pause auch wieder ein Wien-Konzert. Am 05-DEZ erklingen Klassiker wie Let It Be, Hey Jude oder Live And Let Die in der Wiener Stadthalle. Ds sind die Tourdaten von Pual McCartney: 17-SEP Québec […]