Guns n' Roses
Top Story

Guns N’ Roses, 10. Juli, Wien, Happel-Stadion

Nach 23 Jahren Streit lieferten Guns N’ Roses heuer das Comeback des Jahres. Jetzt kommen Axl, Slash und Duff auch nach Österreich. Am 10-JUL gibt’s im Wiener Ernst Happel Stadion die legendäre Not In This Lifetime Show. Der Vorverkauf startet am Mittwoch (07-DEZ) um 10 Uhr. Die Tickets kosten zwischen 94,70 (Sitzplatz) und 165,20 Euro (Golden Circle)

Das sind die Tourdaten von Guns N’ Roses:
27-MAI Dublin, Slane Castle
30-MAI Bilbao, Estadio San Mames
02-JUN Lissabon, Passeio Martimo De Alges
04-JUN Madrid, Estadio Vicente Calderon
07-JUN Zürich, Letzigrund Stadion
10-JUN Imola, Autodromo
13-JUN München, Olympiastadion
16-JUN London, Stadium
20-JUN Gdańsk, Stadion Energa
22-JUN Hannover, Messe
24-JUN Werchter, Festivalpark
27-JUN Kopenhagen, Parken
29-JUN Stockholm, Friends Arena
01-JUL Hämeenlinna, Kantolan Tapahtumapuisto
04-JUL Prag, Letnany Airport
07-JUL Paris, Stade De France
10-JUL Wien, Ernst-Happel-Stadion
12-JUL Nijmegen, Goffertpark
15-JUL Tel Aviv, Hayarkon Park

Das sind die Ticketpreise für Wien:
Front of Stage 1 – Stehplatz Rasen
165,20 EUR
Front of Stage 2 – Stehplatz Rasen
153,50 EUR
Innenraum – Stehplatz Rasen
124,10 EUR
Sitzplatz PK1
153,50 EUR
Sitzplatz PK2
112,30 EUR
Sitzplatz PK3
94,70 EUR

Das war die Setlist in Detroit (23-JUN-2016):
It’s So Easy
Mr. Brownstone
Chinese Democracy
Welcome To The Jungle
Double Talkin’ Jive
Estranged
Live And Let Die (Wings Cover)
Rocket Queen
You Could Be Mine
Raw Power (Iggy Pop & The Stooges Coer)
This I Love
Civil War
Coma
The Godfather Theme
Sweet Child O’ Mine
Better
Out Ta Get Me
Wish You Were Here (Pink Floyd Cover – instrumental)
November Rain
Knockin’ On Heavens Door (Bob Dylan Cover)
Nightrain
Zugaben:
Don’t Cry
The Seeker(The Who Cover)
Paradise City

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Billy Joel

    Bei seiner legendären New York Residenz im Madison Square Garden erwiest sich Billy Joel Monat für Monat als einer der größten Entertainer. Beim “Auswärtsspiel” in Los Angeles ging er gestern (13-MAI) noch weiter und rockte neben Welthits wie Piano Man, We Didn’t Start the Fire oder Uptown Girl Duette mit P!nk (New York State of […]

  • Petty live2

    Alle Klassiker von Free Fallin’ bis I Won’t Back Down, die Hymne American Girl und ein musikalischer Spannungs-Bogen von Grunge bis Lagerfeuer-Romantik. Tom Petty festigte gestern (05-MAI) in West Palm Beach bei seiner Abschieds-Tour den Ruf als einer der letzten großen Rockstars. Die WEGOTI-Kritik. „Guten Abend zu einer Nacht des puren Rock ’N’ Roll in […]

  • Petty live3

    Mit Rockin’ Around startete Tom Petty gestern (20-APR) in Oklahoma City seine 40th-Anniversary-Tour, mit der er nur ein einziges Europa-Konzert am 09-JUL in London gibt. Das war die Setlist in Oklahoma City (20-APR-2017): Rockin’ Around (With You) Mary Jane’s Last Dance You Don’t Know How It Feels Forgotten Man You Got Lucky I Won’t Back […]

  • Who4

    Das erste Mal seit 1989 die legendären Rockoper Tommy in voller Länge – wenn auch nicht Unplugged. Dazu (fast) alle Klassiker und Oasis-Chef Noel Gallagher als Überraschungs-Gast. The Who lieferten Gestern (03-MAR) in London für Teenage Cancer Trust die Konzertsensation des Jahres. Die WEGOTIT-Kritik. Am Programm stand Tommy Unplugged. Die allererste Akustik-Aufführung der legendären Rockoper aus dem Jahre 1969. 28 Jahre […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>