Bruno Mars Wien 2a
Top Story

Bruno Mars ist der Grammy King!

6 Mal nominiert – 6 Mal Gewonnen. Bruno Mars war heute Nacht (28-JAN) mit 24K Magic und dem Hit That’s What I Like der Abräumer der 60. Grammys. Aber großer Schock für Jay-Z, der mit acht Nominierungen als Top-Favoirt antrat und keinen einzigen Preis holte. Beste Newcomerin ist die kanadische Songwriterin Alessia Cara. Bester Rock-Song ist Run von den Foo Fighters

Das sind die wichtigsten Grammy Gewinner 2018:
Record of the Year: “24K Magic” — Bruno Mars
Album of the Year: “24K Magic” — Bruno Mars
Song of the Year: “That’s What I Like” —Bruno Mars
Best New Artist: Alessia Cara
Best Pop Solo Performance: “Shape of You” — Ed Sheeran
Best Pop Duo/Group Performance: “Feel It Still” — Portugal. The Man
Best Traditional Pop Vocal Album: “Tony Bennett Celebrates 90”
Best Pop Vocal Album: “÷” — Ed Sheeran
Best Dance Recording: “Tonite” — LCD Soundsystem
Best Dance/Electronic Album: “3-D The Catalogue” — Kraftwerk
Best Contemporary Instrumental Album: “Prototype” — Jeff Lorber Fusion
Best Rock Performance: “You Want It Darker” — Leonard Cohen
Best Metal Performance: “Sultan’s Curse” — Mastodon
Best Rock Song: “Run” — Foo Fighters
Best Rock Album: “A Deeper Understanding” — The War on Drugs
Best Alternative Music Album: “Sleep Well Beast” — The National
Best R&B Performance: “That’s What I Like” — Bruno Mars
Best Traditional R&B Performance: “Redbone” — Childish Gambino
Best R&B Song: “That’s What I Like” Bruno Mars
Best Urban Contemporary Album: “Starboy” — The Weeknd
Best R&B Album: “24K Magic” — Bruno Mars
Best Rap Performance: “HUMBLE.” — Kendrick Lamar
Best Rap/Sung Performance: “LOYALTY.” — Kendrick Lamar featuring Rihanna
Best Rap Song: “HUMBLE.”Kendrick Lamar
Best Rap Album: “DAMN.” — Kendrick Lamar
Best Country Solo Performance: “Either Way” — Chris Stapleton
Best Country Duo/Group Performance: “Better Man” — Little Big Town
Best Country Song: “Broken Halos” —Chris Stapleton
Best Country Album: “From a Room: Volume 1” — Chris Stapleton
Best New Age Album: “Dancing on Water” — Peter Kater
Best Latin Pop Album: “El Dorado” — Shakira
Best Latin Rock, Urban or Alternative Album: “Residente” — Residente
Best American Roots Performance: “Killer Diller Blues” — Alabama Shakes
Best American Roots Song: “If We Were Vampires” — Jason Isbell Jason Isbell and the 400 Unit
Best Americana Album: “The Nashville Sound” — Jason Isbell and the 400 Unit
Best Music Video: “HUMBLE.” — Kendrick Lamar
Best Music Film: “The Defiant Ones” — Various Artists
Best Traditional Blues Album: “Blue & Lonesome” — The Rolling Stones
Best Contemporary Blues Album: “TajMo” — Taj Mahal and Keb’ Mo’

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Nashville18a

    Im Juli läuft die letzte Folge der Hit-Musik-Serie Nashville. Schon jetzt verabschieden sich die Stars rund um Charles Esten mit einer grandiosen Abschieds-Tournee. Gestern (21-AR) stieg das Tour-Highlight in London. Die WEGOTIT-Kritik. Nashville, die coole Serie über die (Country-)Musik-Szene, In-Clubs wie das Bluebird Cafe und die Höhen und Tiefen der Liebe, ist seit 2012 TV-Kult: […]

  • Dylan18a

    Nach dem Konzert-Fehlgriffen von 2014 und 2015 wurde Bob Dylan gestern (16-APR) in Wiener Stadthalle wenigstens stimmlich wieder seinem Legenden-Status gerecht. Die Setlist bleibt jedoch weiter ausbaufähig. Die WEGOTIT-Kritik. Kein Wort ans Publikum, absolutes Foto-Verbot – auch keine Handys (!) und das gleich bei Androhung eines Saalverbots (!) – und eine finstere Inszenierung fast ohne […]

  • Metallica18b

    Beim Wien-Konzert überraschten Metallica letzten Samstag (31-MAR) 15.000 Fans mit dem Falco-Hit Rock Me Amadeus. Jetzt gibt’s den Download. Am Ostersamstag (31-MAR) bretterten Metallica unglaubliche 127 Minuten lang durch die Wiener Stadthalle: 18 Hits – von Nothing Else Matters bis Enter Sandman – und eine unglaubliche Bombastshow in mitten der 15.500 Fans mit 52 Video-Würfel, […]

  • Metallica18c

    Hardrock Me Amadeus!! Metallica überraschten gestern (31-MAR) 15.500 Fans in der seit Monaten ausverkauften Stadthalle mit einem falco-Cover: Dazu gab’s das obligate Metal-Feuerwerk und eine Bombast-Show samt Drohnen-Geschwader. Die WEGOTIT-Kritik. „Ihr wollt heavy? Wir geben euch heavy!“ Der legendäre Schlachtruf von Metallica als Motto einer schwarze Messe gegen den Osterfrieden in Wien. Gestern (31-MAR) fegten […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>