Elton Tribute CDs
Top Story

Zwei Tribute-CDs für Elton John

2019 rockt Elton seine letzten 3 Österreich-Konzerte. Jetzt kommen die Tribute-CDs mit Ed Sheeran, Miley Cyrus und Co.

“Wenn ich mich schon von der Bühne verabschiede, dann mit einem Knaller!” Elton John lässt es zum Finale seiner 49-jährigen Erfolgs-Karriere mehr als krachen: neben der dreijährigen Abchieds-Tournee samt den drei Österreich-Konzerte in der Wiener Stadthalle (01. und 02-MAI-2019) und am Grazer Messegelände (03-JUL-2019) kommen nun auch zwei Tribute-CDs für den Rock-Exzentriker.

Ab 06-APR lassen unter dem Motto Revamp: Reimagining The Songs Of Elton John & Bernie Taupin 13 Chart-Stars wie Coldplay (We All Fall In Love Sometimes), Ed Sheeran (Candle In The Wind) oder Lady Gaga (Your Song) das Pop-Chamäleon aufleben. Dazu gibt es mit Restoration 13 spannende Country-Versionen von US-Superstars wie Chris Stapleton (I Want Love), Willie Nelson (Border Song) und Miley Cyrus (The Bitch Is Back).

Als Highlight liefert Elton höchstpersönlich eine neue Duett-Version von Bennie And The Jets mit Chart-Sirene Pink und Rap-Superstar Logic.

Das sind die Songs von Revamp:
1. “Bennie and the Jets” – Elton John, P!nk, Logic
2. “We All Fall in Love Sometimes” – Coldplay
3. “I Guess That’s Why They Call It the Blues” – Alessia Cara
4. “Candle in the Wind” – Ed Sheeran
5. “Tiny Dancer “- Florence And The Machine
6. “Someone Saved My Life Tonight” – Mumford and Sons
7. “Sorry Seems To Be The Hardest Word” – Mary J. Blige
8. “Don’t Go Breaking My Heart” – Q Tip feat. Demi Lovato
9. “Mona Lisas and Mad Hatters” – The Killers
10. “Daniel” – Sam Smith
11. “Don’t Let the Sun Go Down on Me” – Miley Cyrus
12. “Your Song” – Lady Gaga
13. “Goodbye Yellow Brick Road” – Queens of the Stone Age
Das sind die Songs von Restoration:
1. “Rocket Man” – Little Big Town
2. “Mona Lisas and Mad Hatters” – Maren Morris
3. “Sacrifice” – Don Henley and Vince Gill
4. “Take Me to the Pilot” – Brothers Osborne
5. “My Father’s Gun” – Miranda Lambert
6. “I Want Love” – Chris Stapleton
7. “Honky Cat” – Lee Ann Womack
8. “Roy Rogers” – Kacey Musgraves
9. “Please” – Rhonda Vincent and Dolly Parton
10. “The Bitch Is Back” – Miley Cyrus
11. “Sad Songs (Say So Much)” – Dierks Bentley
12. “This Train Don’t Stop” – Rosanne Cash and Emmylou Harris
13. “Border Song” – Willie Nelson

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • JeffLynneWien2

    Premiere in Wien! 46 Jahre dem Debut-Hit Overture 10538 brachte Jeff Lynne seinen ELO-Hits gestern (23-SEP) erstmals in die Wiener Stadthalle. Die WEGOTIT-Kritik. Die größten Hits der 70er (Don’t Bring Me Down) und 80er Jahre (All Over the World) als bombastisches Konzert-Spektakel. Jeff Lynne lieferte gestern (23-SEP) zum Solo-Album Alone In The Universe die große […]

  • Elton Clam3

    Mit der drei-jährigen (!) Abschieds-Tour Farewell Yellow Brick Road beendet Elton John seine Mega-Karriere. Beim Tourstart in Allentown, USA gab’s gestern (08-SEP) die Direktiven für die drei Österreich-Konzerte in Wien (01 und 02-MAI) und Graz (03-JUL) Das war die Setlist in Allentown (08-SEP-2018): Bennie and the Jets All the Girls Love Alice I Guess That’s […]

  • The Parlotones

    Am 21-OKT feiern die Parlotones im Wiener Chelsea nicht nur das 20-jährige Band-Jubiläum sondern auch gleich die neue Hit-CD China, mit der man im August an Kulthits wie Push me To the Floor anschließt. Das WEGOTIT-Interview mit Frontmann Kahn Morbee zum Wien-Hit, zu den neue Songs und zum Band-Geburtstag. Am 21. Oktober rocken Sie endlich […]

  • JohnnyDepp

    Hollywood ALarm in Österreich: Johnn Depp rockte gestern (30-JUN) nach Versteckspiel mit Alice Cooper und Joe Perry die Burg Clam. Jetzt macht er bis morgen Wien unsicher. Die WEGOTIT-Kritik: Großes Zittern um Johnny Depp in Oberösterreich: der Hollywood-Star (Fluch der Karibik) rockte gestern (30-JUN) mit seinen Freunden Alice Cooper und Aerosmith-Star Joe Perry als Hollywood […]