Macca.web
Top Story

So war das Beatles-Tribute Konzert

Die Eurythmics sangen Fool On The Hill, Stevie Wonder musste bei We Can Work It Out noch mal neu starten und Paul McCartney & Ringo Starr sangen ersmtal seit dem George Harrison Benefit (2002) wieder mehr als einen Beatles-Hit gemeinsam. Das war das The Night That Changed America: A Grammy Salute to The Beatles Konzert.

Vier Stunden Beatles-Musik – darunter insgesamt 9 Songs mit den beiden noch verbleibenden Beatles am Mikrofon. The Night That Changed America: A Grammy Salute to The Beatles hielt was es versprach. Anlässlich des 50jährigen Jubiläums des ersten US-TV-AUftritts der Fab 4 bei der Ed Sullivan Show lieferten Stevie Wonder, Eurythmics, Katy Perry und Co. im Los Angeles Convention Center eine grandiose Tribute-Show. Das Ergebnis gibt’s am 09-FEB, dem 50. Jahrestag der Ed Sullivan Show, im US-TV.

Das war die Beatles-Tribute Setlist in Los Angeles (27-JAN-2014):
All My Loving (The Beatles Ed Sullivan Show clip + Maroon 5)
Ticket to Ride (Maroon 5)
Don’t Let Me Down (Keith Urban and John Mayer)
In My Life (Ed Sheeran)
Let it Be (Alicia Keys and John Legend)
Revolution (Imagine Dragons)
Yesterday (Katy Perry)
The Fool on The Hill (The Eurythmics)
Here Comes the Sun (Brad Paisley, Pharrell Williams and Cirque du Soleil)
Hey Bulldog (Dave Grohl and Jeff Lynne)
Something (Joe Walsh, Jeff Lynne and Dhani Harrison)
While My Guitar Gently Weeps (Gary Clark Jr., Joe Walsh and Dave Grohl)
We Can Work It Out (Stevie Wonder)
We Can Work It Out (Take 2 – Stevie Wonder)
Matchbox (Ringo Starr)
Boys (Ringo Starr)
Yellow Submarine (Ringo Starr)
Magical Mystery Tour (Paul McCartney)*
Birthday (Paul McCartney)*
Get Back (Paul McCartney)*
I Saw Her Standing There (Paul McCartney)*
Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band (Paul McCartney)*
With a Little Help From My Friends (Paul McCartney und Ringo Starr on vocals)*
Hey Jude (Paul McCartney Vocals, Ringo Starr am Schlagzeug, Cirque du Soleil und Alle)*

* mit Paul McCartney’s Band

https://www.youtube.com/watch?v=E98BfTgvxn8



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • McCartney2018

    Großer Bahnhof für Paul McCartney in New York. Mit einem Geheim-Konzert in der Grand Central Stadion präsentierte die Beatles-Legende heute Nacht (07-SEP) die neue CD Egypt Station. Drei Hits der neuen Sensations-CD Egypt Station, Wings-Klassiker wie Nineteen Hundred And Eighty Five und von A Hard Day Night über Let It Be bis The End gleich […]

  • macca2013

    An die Wucher-Preise von Roger Waters kommt er nicht heran, trotzdem müssen McCartney Fans für das Wien-Konzert am 05-DEZ tief in die Tasche greifen: die besten Karten kosten 238,55 Euro! Das sind die Ticketpreise für Paul McCartney in Wien: Sitzplatz Kategorie A € 238,55 Sitzplatz Kategorie B € 191,80 Sitzplatz Kategorie C € 145,05 Sitzplatz […]

  • McCartney Liverpool2

    Am 05-DEZ rockt Paul McCartney die Stadthalle. Der Vorverkauf startet am 20-JUL. WEGOTIT wusste es bereits am Montag – jetzt ist es fix! Paul McCartney kommt am 05-DEZ in die Wiener Stadthalle. Nach fünf Jahren Pause gibt’s die Hits der neue CD Egypt Station (erscheint am 07-SEP) und zwei Dutzend Klassiker wie Let It Be, […]

  • Macca-Wien

    Es ist das heißeste Gerücht des Jahres. Paul McCartney plant mit seiner neuen, für 07-SEP angekündigten CD Egypt Station, nach fünf Jahren Österreich-Pause auch wieder ein Wien-Konzert. Am 05-DEZ erklingen Klassiker wie Let It Be, Hey Jude oder Live And Let Die in der Wiener Stadthalle. Ds sind die Tourdaten von Pual McCartney: 17-SEP Québec […]

Ein Gedanke zu „So war das Beatles-Tribute Konzert

Kommentare sind geschlossen.