SheeranWien18b
Top Story

Ed Sheeran verzauberte 54.000 Fans in Wien

Believe the Hype! Ed Sheeran lieferte gestern (07-AUG) die Stadion-Show des Jahres. 54.000 Fans feierten das Champions-League-reife Auftakts-Konzert in wien. Die WEGOTIT-Kritik.

Die 20 größten Hits des Pop – von Photograph bis Happier -, witzig, volksnahe Ansagen („Ich bin der Entertainer, ihr seid mein Background-Chor und meine Tänzer“) und zum Finale sogar ein Erinnerungs-Foto im Dress unserer Fußball-Nationalmannschaft. Ed Sheeran bestätigte gestern (07-AUG) beim ersten von zwei Wien-Konzerten seinen Ruf als größtes Pop-Wunder der Welt.

108.000 Tickets waren für das Konzert-Doppelpack verkauft. Der größte Konzert-Hype des Jahres. Dazu Volksfest-Stimmung im Happel-Stadion. Bereits ab 8 Uhr strömten die ersten Fans zum Konzert. Ab 12 Uhr mussten Hunderte Besucher wegen der von Sheeran angeordneten Ausweiskontrolle ihre Tickets umpersonalisieren lassen. Das Chaos hielt sich aber in Grenzen.

Überpünktlich um 20.43 Uhr legte der erfolgreichste Star des Jahres mit seiner One-Man-Show los.Vom Opener Castle On The Hill bis zum Finale rund um den Überhit Shape Of You (war bei uns 14 Wochen lang auf Platz eins) gab’s 105 Minuten lang Lagerfeuer-Romantik. Das große Hit-Feuerwerk sowieso. Nur mit Gitarre und einer Loop-Maschine bewaffnet („Das ist alles live“) in kurzer Hose und im schlichten weißen T-Shirt mit dem Aufdruck Hoax (z.dt. Schabernack) lieferte Ed einen massentauglichen Mix aus Rap (Eraser), Rock (You Need Me, I Don’t Need You ) und Schmuse-Balladen (Perfect). Die 54.000 Fans feierten Ed mit Feuerzeug-Meer und unglaublicher Textsicherheit. „Das ist schon jetzt mein Lieblingskonzert,“ schmunzelte Sheeran und stimmte für „mein Lieblingsland“‘ sogar die Rarität Tenerife Sea an. Dazu berichete er von seinen Jugendtagen in wein (Ich hab schon mit 15 bei einem Schulausflug hier mein erstes Konzert geseilt) und schwärmte generell über Österreich: “Ich habe hier mein Lieblingsvideo gedreht und viele Geburtstage und Weihnachten bei euch verbracht. Österreich ist mein Lieblingsland!” Den größten Romantik-Moent bekam er aber gar nicht mit: Zum Schmusehit Perfect gab’s im Golden Circle einen Heiratsantrag!

Auch abseits der Bühne eroberte Ed alle Herzen im Sturm: Um 14.58 Uhr landete Sheeran mit seinem Cessna 680A Citation Privatjet aus London Stansted kommend in Schwechat! Autogramme schrieb er zwar keine, dafür knipste er freundlich Fan-Selfies (!).Dann ging’s mit Polizeieskorte ins Stadion, wo er nach dem Soundcheck gleich sieben Gold und Platin-Awards kassierte. Nach der Show ging’s zum Essen „Ich will unbedingt ein Schnitzel und ein paar Bier!“. Heute (08-AUG) steht Sightseeing am Programm. Ab 20.45 Uhr steigt das zweite Konzert.

Das war die Setlist in Wine (07-AUG-2018):
Castle on the Hill
Eraser
The A Team
Don’t / New Man
Dive
Bloodstream
Happier
Tenerife Sea
Galway Girl
Feeling Good / I See Fire
Thinking Out Loud
One / Photograph
Perfect
Nancy Mulligan
Sing
Zugaben:
Shape of You
You Need Me, I Don’t Need You

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • JustinTWIen3

    Keine Coverversionen am Lagerfeuer, aber schweißtreibende Tanz-Akrobatik und eine spannende Bombast-Show. Justin Timberlake war gestern (18-AUG) in Wien trotz gekürzter Setlist wieder der König des Pop. Die WEGOTIT-Kritik. Rockte sich Ed Sheeran zuletzt als One-Man-Show in unsere Herzen, so lieferte US-Pop-König Justin Timberlake gestern (18-AUG) vor 13.000 Fans in der Stadthalle wieder den ganz großen […]

  • SheeranBerlin2

    Heute (07-AUG) um 20.45 Uhr hat das Warten endlich ein Ende. Mit über einem Jahr Verspätung rockt Ed Sheeran sein Hit-Programm Divide endlich auch in Österreich. 108.000 Fans feiern das Hit-Doppelpack im Ernst-Happel-Stadion. Der WEGOTIT-Fahrplan. Die 54.000 Tickets für heute (07-AUG) waren in nur 60 Minuten ausverkauft. Drei Stunden später war auch das Zusatz-Konzert Sold […]

  • SheeranBerlin3

    AM 07- und 08-AUG rockt Ed Sheeran seine 20 größten Hits im Wiener Ernst-Happel-Stadion. Schon gestern (19-JUL) wurde das erste Deutschland-Konzert der Open AIr Tour zum Triumph. Die WEGOTIT-Kritik. Spezialeffekte, Konfetti, Explosionen, sexy Tänzerinnen oder gar eine Band, – also Zutaten die bei allen gängigen Pop-Shows von Helene Fischer bis Robbie Williams Usus sind – […]

  • JustinMemphis2

    Lagerfeuer, Selfie-Show und ein halber Wald als Bühnen-Deko – dazu die 27 größten Hits verpackt in zwei Stunden Vollgas-Revue. Justin Timberlake legte gestern (30-MAI) beim Heimspiel in Memphis die Direktiven für sein Wien-Konzert am 18-AUG. Die WEGOTIT-Kritik. Die 27 größten Hits des Pop, Rundum-Video-Leiwwände und ein halbes Dutzend Bäume als Bühnen-Deko. Justin Timberlake bringt unter […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>