Queen
Top Story

Queen sind die Verkaufs-Champions

We Are the Champions – die 1977er Hymne als Synonym für Queen. Zum 60. Jahrestag der britischen Charts veröffentlichte nun die Official Charts Company die 60 bestverkauften Alben aller Zeiten. An der Spitze: Queen mit über 6,1 Millionen verkauften Greatest Hits Alben vor Abba und den Beatles.

Das sind die 60 Bestverkauften Alben Großbritanniens:
1) Queen – ‘Greatest Hits’ – 6.1 Millionen
2) Abba – ‘Gold: Greatest Hits’ – 5.2 Millionen
3) The Beatles – ‘Sgt Pepper’s Lonely Hearts Club Band’ – 5.1 Millionen
4) Adele – ‘21’- 4,7 Millionen
5) Oasis – ‘(What’s The Story) Morning Glory’ 4,5 Millionen
6) Michael Jackson – ‘Thriller’
7) Pink Floyd – ‘The Dark Side Of The Moon’
8) Dire Straits – ‘Brothers In Arms’
9) Michael Jackson – ‘Bad’
10) Queen – ‘Greatest Hits II’ – 4 Millionen
11) Fleetwood Mac – ‘Rumours’
12) Madonna – ‘The Immaculate Collection’
13) Amy Winehouse – ‘Back To Black’
14) Simply Red – ‘Stars’
15) Shania Twain – ‘Come On Over’
16) Bob Marley And The Wailers – ‘Legend’
17) James Blunt – ‘Back To Bedlam’
18) The Verve – ‘Urban Hymns’
19) Meat Loaf – ‘Bat Out Of Hell’
20) The Beatles – ‘1’
21) Simon And Garfunkel ‘Bridge Over Troubled Water’
22) Original Soundtrack – ‘Dirty Dancing’
23) Leona Lewis – ‘Spirit
24) Michael Buble – ‘Crazy Love’
25) Dido – ‘No Angel’
26) David Gray – ‘White Ladder’
27) Adele – ‘25’
28) The Corrs – ‘Talk On Corners’
29) The Spice Girls – ‘Spice’
30) Lady Gaga – ‘The Fame’
31) Coldplay – ‘A Rush Of Blood To The Head’
32) Dido – ‘Life For Rent’
33) Kings Of Leon – ‘Only By The Night’
34) Take That – ‘Beautiful World’
35) Keane – ‘Hopes And Fears’
36) U2 – ‘The Joshua Tree’
37) Jeff Wayne – ‘The War Of The Worlds’
38) Scissor Sisters – ‘Scissor Sisters’
39) Phil Collins – ‘But Seriously’
40) Coldplay – ‘X&Y’
41) Alanis Morissette – ‘Jagged Little Pill’
42) Mike Oldfield – ‘Tubular Bells’
43) Travis – ‘The Man Who’
44) Tracy Chapman – ‘Tracy Chapman’
45) Coldplay – ‘Parachutes’
46) Abba – ‘Greatest Hits’
47) Original Soundtrack – ‘Grease’
48) Robbie Williams – ‘I’ve Been Expecting You’
49) Ed Sheeran – ‘X’
50) Norah Jones – ‘Come Away With Me’
51) Paul Simon – ‘Graceland’
52) Original Cast Recording – ‘The Sound Of Music’
53) George Michael – ‘Ladies And Gentleman – The Best Of’
54) Fleetwood Mac – ‘Tango In The Night’
55) Eminem – ‘The Marshall Mathers LP’
56) Robbie Williams – ‘Swing When You’re Winning’
57) Take That – ‘Progress’
58) Snow Patrol – ‘Eyes Open’
59) Take That – ‘The Ultimate Collection’
60) REM – ‘Automatic For The People’

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Queen Lambert Linz1

    Die Solo-Tour mit Kerry Ellis hat Brian May krankheitshalber abgesagt. Jetzt ist er wieder fit. So fit, dass Queen + Adam Lambert sogar wieder auf US-Tour gehen: ab dem 23-JUN stehen 25 Konzerte am Programm. Das sind die US-Tourdaten von Queen + Adam Lambert: 23-JUN Phoenix, AZ – Gila River Arena 24-JUN Las Vegas, NV […]

  • queen-bbc

    Wembley, Budapest und Teile des Abschieds-Konzerts im Knebworth (Live Magic) – also drei Konzerte der Magic Tour von 1986 haben Queen bereits veröffentlicht. Jetzt kommt der nächstse Streich. Auf der Deluxe Edition der “neuen”-CD Queen On Air – The Complete BBC Sessions finden sich neben BBC-Sessions aus den Jahren 1973 oder 1977 sowie Teilen der […]

  • Mercury Freestone

    Drei Dutzend Welthits, über 250 Millionen verkaufte CDs und die legendärsten Konzerte aller Zeiten. Freddie Mercury († 1991) war unumstritten der größte Frontmann der Musikgeschichte. Zum 70. Geburtstag (5-SEP) erinnert sich sein langjähriger Assistent Peter Freestone im WEGOTIT-Interview an die Legende. Wie hätte Freddie seinen 70er gefeiert? Er hätte sich versteckt, denn er wäre alt […]

  • Queen Lambert linz5

    One Vision als neuer alter Opener, keine Hydraulik-Bühne und die Österreich-Premiere von Don’t Stop Me Now. Queen + Adam Lambert lieferten gestern (25-MAI) beim Steel City Festival in Linz wieder die ganz große Machtdemonstration, konnten aber an den Wien-Triumph von 2015 trotz neuer Schmankerl wie Play The Game oder Hammer To Fall und bei gekürzter […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>