Phil Rudd
Top Story

Phil Rudd: “Wenn Angus es will steige ich sofort wieder bei AC/DC ein!”

Mordkomplott, Hausarrest, Drogen-Exzesse und Rausschmiss bei AC/DC – Schlagzeuger Phil Rudd sorgte die letzte Zeit über nur für Negativ-Schlagzeilen. Jetzt startet er sein Comeback: Am 03-MAI rockt er mit der Solo-CD Head Job und AC/DC-Klassikern wie Rock ‘N’ Roll Damnation in der Wiener Arena. WEGOTIT traf ihn vorab zum Interview.

„Ich war von Drogen umnebelt und wusste nicht was ich tat. Es war eine Schande!“ 2015 wurde AC/DC-Drummer Phil Rudd wegen einem Mordkomplott verhaftet und zu acht Monaten Hausarrest verdonnert. Dazu flog er auch noch bei AC/DC raus. Jetzt startet er sein Comeback. Und das just von Wien aus: Im T-on Studio nahe der Kettenbrückengasse probte er die letzten Tage für seine erste, morgen (31-MAR) in Oslo startende, Solo-Tournee: „Das hat mein Manager eingefädelt, der den Besitzer kennt. Ich war auch lange auf Sightseeing. Wien ist eine so wunderbar romantische Stadt,“ erklärt er die ungewöhnliche Wahl im WEGOTIT- Interview.

Nach den Rekord-Konzerte mit AC/DC rockt er nun die kleinen Clubs: am 03-MAI in der Wiener Arena und am 04-MAI im Cinema Paradiso von St. Pölten. Vor jeweils nur knapp 500 Fans: „Das ist so wie früher: selber Wäschewaschen statt alles reingeschoben bekommen. Und Bahnhofs-Tschumse statt Luxushotel. Aber das ist extrem reizvoll und eigentlich der wahre Rock ‘N’ Roll. “

Hit-Gedanken kennt er nach dem Entzug und striktem Fitness-Programm (“Ich fühle mich so stark wie nie!”) dabei keine: „Es ist völlig logisch, dass meine Solo-Sachen niemals so erfolgreich wie AC/DC werden können!“ Trotzdem stehen neben der Solo-CD Head Job auch AC/DC-Hits auf der Setlist: „Es gibt auf jeden Fall Rock ‘N’ Roll Damnation und vielleicht noch weitere Songs aus der Bon Scott Aera“. Sogar einem Wiedereinstieg bei der Rekord-Band ist er nicht abgeneigt: “Wenn Angus Young ruft bin ich sofort dabei denn das ist schon eine verdammt gute Band. Vor allem live.“ Zynischer Nachsatz: „Selbst wenn der Sänger Axl Rose heißt!“

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • ACDC Spielberg4

    Brian Johnson ist seit März nicht mehr dabei und wurde durch Axl Rose ersetzt. Malcolm Young und Phil Rudd fielen schon 2014 aus und jetzt gibt auch Bassist Cliff Williams seinen Ausstieg von AC/DC bekannt. Somit dürfte das heute (20-SEP) in Philadelphia abgehaltene letzte Rock Or Bust Konzert auch das allerletzte für AC/DC sein. “Es […]

  • Axl ACDC Wien3

    Axl wieder auf den Beinen! Das war die größte Sensation eines Sensations-Konzerts in Wien. Gestern (19-MAI) lieferten AC/DC mit Neo-Sänger Axl Rose im Happel-Stadion nicht nur das Konzert des Jahres, sondern gleich eines für die Ewigkeit: 23 Klassiker, eine Wahnsinns-Show und Axl in Höchstform. Wer da seine Karten zurückgab ist selber schuld. Die WEGOTIT-Kritik. Es […]

  • AC/DC & Axl Rose

    2015 begeisterten sie 115.000 Fans in Spielberg, heute (19-MAI) liefern AC(DC gleich den Konzerthit des Jahrzehnts. Gemeinsam mit Axl Rose rockt man im Wiener Ernst Happel Stadion eines von nur 12 gemeinsamen Konzerten. Immer wenn AC/DC in Österreich auftreten, schreiben sie Musikgeschichte: Im Vorjahr kamen 115.000 Fans zur Rock Or Bust-Show nach Spielberg. Das größte […]

  • Axl Angus Wien Ankunft

    Seit Gestern (17-MAI) ist Wien die Hauptstadt des Rock! Um 15.40 Uhr landeten Axl Rose, Angus Young und Co. mit ihrem 83-Millionen-Euro-Jet in Schwechat. Dann ging’s mit 5 Limousinen ins Hyatt, wo sich Axl den ganzen Tag verschanzte, aber Angus sich extrem Fanfreundlich zeigte. 17-MAI, 15.40 Uhr: Der 83-Millionen-Euro teure Airbus ACJ319 Privatjet brachte AC/DC […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>