Conchita Amadeus
Top Story

Conchita, Udo und Wanda als Amadeus Abräumer

Nach dem Song Contest triumphiert Conchita Wurst nun auch beim Amadeus. Heute (29-MAR) wurde sie im Wiener Volkstheater mit gleich 3 Awards ausgezeichnet: Künstlerin, Video (Heroes) und Song des Jahres (Rise Like a Phoenix). Die Top-Favoriten Wanda (5 Nominierungen) holten 2 Amadeus (FM4, Alternative) und Udo Jürgens erhielt posthum den Preis als Künstler des Jahres.

Conchita: 12 Points hieß es am 10. Mai in Kopenhagen, Conchita: drei Awards war gestern in Wien angesagt. Nach dem Song Contest nun auch der totale Amadeus Triumpf für Conchita Wurst (26). Gestern gewann sie bei der Austro Grammys im Wiener Volkstheater gleich alle drei Kategorien, in denen sie nominiert war: Sängerin des Jahres, Video des Jahres (Heroes) und Song des Jahres für den Grand Prix Hit Rise Like A Phoenix. Dazu lieferte Wurst auch einen Sensations-Auftritt mit ihrer neuen Hit-Single You Are Unstoppable.

Im Schatten von Conchita, die mit ihren drei Preisen den größten Amadeus-Triumph seit Parov Stelar (2013) einfuhr, wurden die die neuen wilden Rocker von Wanda ihrer Favoriten-Rolle gerecht: Für das Hit-Album Amore gab es die Preise als beste Alternative-Band und FM4-Act. Enttäuschung hingegen für Andres Gabalier, der ohne seine Silvia über den Red Carpet schritt: nur einer von vier möglichen Awards (Live Act). Den Ärger darüber ließ er auch in seiner Rede raus – und bezichtigte ddamei die FM$ Moderatoren des Marihuana rauchens

Auch Tagträumer (Band), Julian Le Play (Album) und Nazar (HipHop) durften über Awards jubeln. Dazu rockten Herbert Grönemyer (Fang mich an), die Poxrucker Sisters und unsere Song Contest Starter The Makemakes die illustre Gästeschar rund um Christina Stürmer, Christian Kolonovits oder Danielle Spera. Und Nazar sorgte wiedermal für Wirbel: “Unter den Politikern gibt es schon viele Hurenkinder,” erklärte er in seiner Rede und stellte für 2015 eine Schaffenspause in Aussicht: “Ich werde nach Thailand fahren und ganz viel Sex haben”

Auch für Emotionen war gesorgt: Udo Jürgens wurde posthum als Künstler des Jahres ausgezeichnet. Den Preis nahm sein Sohn John unter Standing Ovationen der 1.500 Besucher entgegen. “Wie ihr euch wahrscheinlich alle vorstellen könnt machen wir gerade nicht die schönste zeit durch, aber das versüßt es.”

Das sind die Amadeus-Sieger 2015:
Band des Jahres:
Tagträumer
Künstler des Jahres: Udo Jürgens
Künstlerin des Jahres: Conchita Wurst
Album des Jahres: Melodrom – Julian Le Play
Song des Jahres: Rise Like a Phoenix – Conchita Wurst
Live-Act des Jahres: Andreas Gabalier
Video des Jahres: Heroes – Conchita Wurst
Songwriter des Jahres:
Thorsteinn Einarsson, Lukas Hillebrand, Noa Ben-Gur & Alex Pohn (Musik & Text) für den Song “Leya”
Alternative Pop/Rock: Wanda
Electronic/Dance: Parov Stelar
Hard & Heavy: Bloodsucking Zombies from Outer Space
HipHop/Urban: Nazar
Jazz/World/Blues: 5/8erl in Ehr’n
FM4 Award: Wanda
Lebenswerk: Arik Brauer

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Wanda Niente

    Mit der spannenden Single 0043 stellen sich Wanda heute (21-JUL) dem Chart-Duell mit Seiler & Speer und liefern auch gleich den ersten Vorboten auf das für 06-OKT erwarte Album Niente. In WEGOTIT verrät Marco dazu die ersten Details. Oasis vs. Blur. Das war 1995 das große Duell der Musikszene: Die beiden Britpop-Giganten brachten zeitgleich ihre […]

  • FalcoTributeDIF3

    Fettes Brot, Roman Gregory, Gianna Nannini und Co rockten gestern (24-JUN) die 19 größten Falco-Hits auf der Donauinsel. 130.000 Fans feierten die große Falco-Show. Die WEGOTIT-Kritik. „Falco ist wohl dabei auf seiner Wolke gesessen und hat mit den Tränen gekämpft!“ Roman Gregory einer der Top-Stars der einmalige Falco-Tribute-Show bringt es auf den Punkt. Gestern Abend […]

  • Falco

    Fettes Brot, Roman Gregory, Gianna Nannini und Co. rocken am Samstag (24-JUN) die 19 größten Falco-Hits auf der Donauinsel. Der Clou: Falco ist dank modernster Video-Technik live dabei. Es war und das nicht nur für Bundeskanzler Christian Kern “die größte Performance, die je auf österreichischem Boden abgehalten wurde”: Am 25-JUN-1993 rockte Falco selig vor 120.000 […]

  • Bilderbuch Amadeus

    Bilderbuch, Julian Le Play und die Jedermann-Stars Pizzera & Jaus sind die großen Sieger der 17. Amadeus-Awards und holten heute (04-MAI)im Wiener Volkstheater je zwei Preise. Top-Favorit Voodoo Jürgens bekam bei fünf Nominierungen nur den Alternative Award. Auch Christina Stürmer, Andreas Gabalier und Ostbahn Kurti durften jubeln. „Jetzt kann ich in Pension gehen, aber vorher […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>