Springsteen paris3
Top Story

Springsteen rockt den Broadway

40 Konzerte für je 960 Fans und Ticketpreise bis zu 850 Dollar! Bruce Springteen gastiert ab 03-OKT acht Wochen lang am Broadway. Er liest aus Born to Run und spielt dazu seine autobiografischen Hits.

“Das werden meine persönlichsten und intimsten Konzerte.” Bruce Springsteen erobert nun den Broadway. Von 03-OKT bis 26-NOV gastiert “der Boss” mit einer Solo-Akustik-Show 40 Mal im legendären Walter Kerr Theatre nahe dem Time Square. Nur 960 Fans dürfen pro Abend dabei sein. In Summe sind das “nur” 38.400 Zuseher. Also weniger als bei einem einzigen Stadion-Konzert!

Deshalb kosten die Tickets auch bis zu 850 Dollar (723 Euro) und werden bloß via Lotterie vergeben. Anmeldeschluss dafür ist der 27-AUG. Ausgelost wird am 29-AUG. Am 30-AUG startet dann der Ticketverkauf. Die günstigsten Karten kosten 75 Dollar (63 Euro)

„Meine Show besteht nur aus mir, der Gitarre, dem Klavier, Worten und Musik”, erklärt Springsteen das Sensations-Programm, das eigentlich mehr Lesung als Konzert ist: Bruce rezitiert aus seiner gefeierten Biografie Born To Run und liefert zu den “essenziellen Passagen” die Begleitmusik: “Ein autobiografischer Bogen meiner Karriere.”

Anders als bei seinen “normalen” Konzerten wird Springsteen am Broadway “nur” zwei und nicht gleich bis zu vier Stunden auf der Bühne stehen.

Das sind die Broadway-Termine von Bruce Springsteen:
03-OKT Walter Kerr Theatre
04-OKT Walter Kerr Theatre
05-OKT Walter Kerr Theatre
06-OKT Walter Kerr Theatre
07-OKT Walter Kerr Theatre
10-OKT Walter Kerr Theatre
11-OKT Walter Kerr Theatre
13-OKT Walter Kerr Theatre
14-OKT Walter Kerr Theatre
17-OKT Walter Kerr Theatre
18-OKT Walter Kerr Theatre
19-OKT Walter Kerr Theatre
20-OKT Walter Kerr Theatre
21-OKT Walter Kerr Theatre
24-OKT Walter Kerr Theatre
25-OKT Walter Kerr Theatre
26-OKT Walter Kerr Theatre
27-OKT Walter Kerr Theatre
28-OKT Walter Kerr Theatre
31-OKT Walter Kerr Theatre
01-NOV Walter Kerr Theatre
02-NOV Walter Kerr Theatre
03-NOV Walter Kerr Theatre
04-NOV Walter Kerr Theatre
07-NOV Walter Kerr Theatre
08-NOV Walter Kerr Theatre
09-NOV Walter Kerr Theatre
10-NOV Walter Kerr Theatre
11-NOV Walter Kerr Theatre
14-NOV Walter Kerr Theatre
15-NOV Walter Kerr Theatre
16-NOV Walter Kerr Theatre
17-NOV Walter Kerr Theatre
18-NOV Walter Kerr Theatre
21-NOV Walter Kerr Theatre
24-NOV Walter Kerr Theatre
25-NOV Walter Kerr Theatre
26-NOV Walter Kerr Theatre

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Springsteen River Tour

    Riesenüberraschung beim Springsteen Europa-Tourstart in Barcelona: Statt dem kompletten Kultalbum The River lieferte The Boss am 14-MAI wieder einen von Fan-Wünschen (I’m Goin’ Down) bestimmte Best-Of-Show mit “nur” 12 River-Songs. Mit dabei auch das Prince-Cover Purple Rain und, als Tour-Debut, Twist and Shout. Das war die Setlist in Barcelona (14-MAI-2016): Badlands No Surrender My Love […]

  • Springsteen Prince

    Der erschütternde Tod von Prince bringt nun den Song-Dowland des Jahres: Am 23-APR rockte Bruce Springtseen in Brooklyn als Tribute an das Musik-Genie eine Gänsehaut-Coverversion von Purple Rain. Jetzt gibt’s das Cover als Gratis-Download. Das war die Setlist in Brooklyn (23-APR-2016): Purple Rain (Prince Cover) Meet Me in the City The River: The Ties That […]

  • Springsteen1999

    Aktuell rockt er mit der sensationellen River-Tour die USA,-( Falls ihn nicht der Schneesturm stoppt und er dafür Gratis-Live-Downloads feilbietet) – im Sommer kommt Bruce Springsteen wieder nach Europa. Das erste Konzert – am 19-MAI beim Rock In Rio Festival in Lissabon ist fixiert. Für Österreich gilt der 07-JUL als heißer Tipp! Der Vorverkauf soll schon am […]

  • Springsteen ChicagoCD

    Gestern (24-JAN) musste Bruce Springsteen sein New York Konzert wegen des Schnee-Chaos kurzfristig absagen. Im Madison Square Garden wollte er wieder das komplette Kultalbum The River spielen. Als Ersatz bietet er nun 48 Stunden lang den River-Tour Mitschnitt aus Chicago (19-JAN) als Gratis-Download an. Mit dabei das Glenn-Frey-Tribute Take It Easy. Das war die Setlist […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>