Justin Taylor
Top Story

Rufus Taylor: Queen-Tour trotz neuem The-Darkness-Job

Mit Queen und Adam Lambert rockte Rufus Taylor, Sohn von Queen-Drummer Roger, zuletzt die Europa-Tour des Jahres. Jetzt ist er der neue Drummer der Kultband The Darkness – trotzdem trommelt er auch bei der kommenden Südamerika Tour von Queen mit: “Das geht sich terminlich alles aus!” Dazu überlegen Queen eine Fortsetzung der Tour 2016 in den USA.

“Ich habe zwei Tage zuvor in Australien von diesem Job erfahren, und dann die Darkness Songs, wohl sehr zum Ärger der anderen Passagiere, am Flug von Sydney nach Australien einstudiert” Rufus, Sohn der Queen Legende Roger Taylor, ist der neue Drummer bei The Darkness. Ersetzt somit Schlagzeuger Ed Graham und die für das aktuelle grandiose Album Last of Our Kind verantwortliche Session-Drummerin Emily Dolan Davies. “Mit Rufus sind wir als Band wieder komplett,” verrät Sänger Justin Hawkins im WEGOTIT-Interview.

Trotz neuen Darkness-Job (“Das ist ein Traum, ich habe schon als Teenager ihre Musik geliebt”) trommelt Rufus auch weiter bei Queen mit. “Die Südamerika-Tour im September geht sich aus. Wit haben dafür ein paar The Darkness-Gigs verschoben.” Im Spät-Herbst folgt dann die Darkness-Tour durch England und Europa (“Wir wollen dabei auch unbedingt in Wien spielen!)” Für 2016 sind auch weitere Queen + Adam Lambert Konzerte möglich: Rufus Taylor: “Wir planen das alles Step by Step, aber eine weitere US-Tournee ist durchaus im Bereich des Möglichen!”

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Queen + Adam Lambert

    Don’t Stop Me Now! Der 1979er Überhit ist für Queen Programm. Nach dem Kino-Triumph mit Bohemian Rhapsody rockt man ab 10-JUL die nächste Tournee mit Adam Lambert: 23 US-Konzerte sind fix. Eine Europa-Tour soll folgen. Das sind die US-Tourdaten von Queen + Adam Lambert: 10-JUL Vancouver, Rogers Arena 12-JUL Tacoma, Tacoma Dome 14-JUL San Jose, […]

  • BoRhap

    Mehr Liebesfilm als Queen-Biografie und doch viele unnötige Fehler. Ab 31-OKT zeigt Bohemian Rhapsody das Leben und Leiden von Freddie Mercury im Kino. Die WEGOTIT-Kritik von der Weltpremiere – ACHTUNG SPOILER: Die 1974er US-Tournee mit Fat Bottomed Girls, das erst 1978 veröffentlicht wurde, Live Aid als großer Queen-Abschied (danach gabs noch eine Tour und drei […]

  • QueenLambert2018b

    24 Welthits, eine nur leicht adaptierte Setlist und die Gimmicks von 2017- Queen + Adam Lambert, die heuer Österreich ausassen, zeigten sich gestern (04-JUL) in London wieder als Rock-Champions. Die WEGIOT-Kritik. Es gibt sie noch die großen Heimspiele der Musikszene: U2 in Dublin, Bruce Springsteen in New Jersey und natürlich Queen in London. Spätestens sei […]

  • QueenLambertPrag17b

    Noch immer kein Spread Your Wings, dafür die Lambert-Premiere von Tear It Up und erstmals seit 2016 auch wieder Play The Game, Seven Seas Of Rhye und The Show Must Go On, dazu die gewohnte Bombast-Show mit Riesen-Roboter, Fahrrad-Stunt und Freddie-Mercury-Videozuspielungen und der Lambert-Song Lucy. Beim Tourstart in Lissabon lieferten Queen und Adam Lambert gestern […]