Tina Turner 2009
Top Story

25 Stunden Silvester-Rock auf 3Sat

28 Konzerte in 25 Stunden! Unter dem Titel Pop around the clock bringt 3Sat wie jedes Jahr auch heuer die große Silvester Konzert-Offensive. Mit dabei u.a. Queen, die Rolling Stones, Shania Twain, The Who, Bruce Springsteen und gleich 2x Tina Turner. Der WEGOTIT-Fahrplan.

Das legendäre 1974er New York Konzert von Frank Sinatra (08.20 Uhr), das Wien-Konzert der Fantastischen Vier (01.30 Uhr), zwei Auftritte von Tina Turner aus den Jahren 1982 (09.55) und 2000 (20.15 Uhr) und pünktlich zum Jahreswechsel die aufregende Bangerz-Show von Pop-Sirene Miley Cyrus statt der Pummerin. Traditionell liefert 3 Sat untern dem Titel Pop around the clock den ganzen Silvester lang nur Pop-Konzerte. Heuer wieder fast 25 Stunden lang! Den Kick Off um 6.20 Uhr früh macht Joe Bonamassa mit seinem Tribute to Muddy Waters & Howlin’ Wolf, als Countdown zum Jahreswechsel gibt’s Kylie Minogue mit Kiss Me Once und zum Finale rocken am 1. Jänner um 06.20 Uhr früh noch Status Quo die O2-Arena in Dublin.

Als Highlight gibt’s das 1975er Weihnachts-Konzert von Queen (09.10 Uhr), die Raritäten der Rolling Stones (10.25), das sensationelle A MusiCares Tribute für und mit Bruce Springsteen (15.45), Jeff Lynne´s ELO (19.45) und die neue Katy Perry-DVD The Prismatic World Tour (22.15 Uhr).

Das ist der TV-Fahrplan für den 31-DEZ-2015:
06.20 Uhr Joe Bonamassa – A Tribute to Muddy Waters & Howlin’ Wolf
07.05 Uhr B.B. King – Live at Montreux 1993
07.35 Uhr Annie Lennox – Nostalgia
08.20 Uhr Frank Sinatra – The Main Event
09.10 Uhr Queen – A Night at the Odeon
09.55 Uhr Tina Turner – Nice ‘n’ Rough
10.25 Uhr The Rolling Stones- From the Vault – Marquee 1971
11.00 Uhr Dire Straits- Alchemy Live
12.15 Uhr Deep Purple & Friends – Celebrating Jon Lord
13.15 Uhr Ringo Starr & Friends- At the Ryman
14.00 Uhr Shania Twain – Still the One
14.45 Uhr Lynyrd Skynyrd- Pronounced Leh-nerd Skin-nerd Live
15.45 Uhr Bruce Springsteen & Friends – A MusiCares Tribute
16.45 Uhr Peter Maffay & Band – Niemals war es besser
18.00 Uhr Eric Clapton – Slowhand at 70
19.15 Uhr Jeff Lynne´s ELO – Hyde Park 2014
20.15 Uhr Tina Turner – One Last Time
21.15 Uhr Aerosmith – Rocks Donington
22.15 Uhr Katy Perry – The Prismatic World Tour
23.15 Uhr Kylie Minogue – Kiss Me Once
00.00 Uhr Miley Cyrus – Bangerz Tour
00.45 Uhr One Direction – Where We Are
01.30 Uhr Die Fantastischen Vier – Rekord
02.30 Uhr Revolverheld – MTV Unplugged
03.30 Uhr Andreas Bourani – Hey – Live
04.15 Uhr Lenny Kravitz – Just Let Go – Live
05.15 Uhr The Who – Live at Hyde Park 2015
6.15 Uhr Status Quo – The Frantic Four Final Fling

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • The Parlotones

    Am 21-OKT feiern die Parlotones im Wiener Chelsea nicht nur das 20-jährige Band-Jubiläum sondern auch gleich die neue Hit-CD China, mit der man im August an Kulthits wie Push me To the Floor anschließt. Das WEGOTIT-Interview mit Frontmann Kahn Morbee zum Wien-Hit, zu den neue Songs und zum Band-Geburtstag. Am 21. Oktober rocken Sie endlich […]

  • JohnnyDepp

    Hollywood ALarm in Österreich: Johnn Depp rockte gestern (30-JUN) nach Versteckspiel mit Alice Cooper und Joe Perry die Burg Clam. Jetzt macht er bis morgen Wien unsicher. Die WEGOTIT-Kritik: Großes Zittern um Johnny Depp in Oberösterreich: der Hollywood-Star (Fluch der Karibik) rockte gestern (30-JUN) mit seinen Freunden Alice Cooper und Aerosmith-Star Joe Perry als Hollywood […]

  • Nashville18a

    Im Juli läuft die letzte Folge der Hit-Musik-Serie Nashville. Schon jetzt verabschieden sich die Stars rund um Charles Esten mit einer grandiosen Abschieds-Tournee. Gestern (21-AR) stieg das Tour-Highlight in London. Die WEGOTIT-Kritik. Nashville, die coole Serie über die (Country-)Musik-Szene, In-Clubs wie das Bluebird Cafe und die Höhen und Tiefen der Liebe, ist seit 2012 TV-Kult: […]

  • Dylan18a

    Nach dem Konzert-Fehlgriffen von 2014 und 2015 wurde Bob Dylan gestern (16-APR) in Wiener Stadthalle wenigstens stimmlich wieder seinem Legenden-Status gerecht. Die Setlist bleibt jedoch weiter ausbaufähig. Die WEGOTIT-Kritik. Kein Wort ans Publikum, absolutes Foto-Verbot – auch keine Handys (!) und das gleich bei Androhung eines Saalverbots (!) – und eine finstere Inszenierung fast ohne […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>