20130913-110053.jpg

Sido auf Österreich-Tour

Die Österreich-Tour: Mit neuer CD 30 11 80 rappt Sido ab 28. März in Wels, Graz, Wien und Bregenz.

Gestern (13-SEP) sorgte Sido als Juror bei der ersten Sendung von Die große Chance wieder für Aufregung. Ab 28. März rüppelt der freche Jung-Pappa dann vier Mal auf den heimischen Konzert-Bühnen! Mit der brandneuen 30 11 80-Show gastiert Paul Würdig (so Sido bürgerlich) in Wels (28. 3.), Graz (29. 3.) Wien (30. 3.) und Bregenz (1. 4.).

Mit 30 11 80 (hinter dem kryptischen Titel steckt Sidos Geburtsdatum) liefert Sido seine erste Solo-CD seit drei Jahren. “Das ist mein persönlichstes, ehrlichstes und erwachsenstes Album. In meinem Leben ist zuletzt sehr viel passiert und das wird alles auf der CD thematisiert.” Den CD-Titel hat er sich sogar auf seiner Hand tätowieren lassen und als Gaststar bei den 13 neuen Songs hat er u.a. Helge Schneider, Marius Müller Westenhagen oder Mark Foster (Eine dieser Steine) dabei. Dazu gibt es einen in dieser Form noch die dagewesenem Posse Track mit 16 Deutschen Rappern.

Nach der Geburt seines Sohnes (AUG-2013) bleibt Sido nun kaum Zeit zum Windelwechseln: Bis 8. 11. sitzt er mit Peter Rapp, Sängerin Zabine und Ballerina Karina Sarkissova in der Große Chance-Jury. Am 29. November kommt die neue CD und am 25. Februar startet in Rostock die große 30 11 80-Tour: 31 Auftritte in Deutschland und die Österreich-Konerte in Wels (28. 3.), Graz (29. 3.), Wien (30. 3.) und Bregenz (1. 4.).



Das könnte Dich auch interessieren