aha-wien18-2
Top Story

a-ha feierten in Wien ihren Dritten Frühling

Unplugged-Hit in Wien. a-ha präsentierten gestern (02-JUN) in der Stadthalle ihre Welthits erstmals im Akustik-Sound und das klang deutlich besser als zuletzt. Die WEGOTIT-Kritik.

Die größte Hits der 80er Jahre – vom James-Bond-Hit The Living Daylights bis zum mit 6-MTV-Awards überhäuften Klassiker Take On Me – im ungewohnten Akustik-Sound. Die streitbaren Posterboys von-aha feierten gestern (02-FEB) nach zweimaliger Bandauflösung (1994 und 2010) und dem eher faden Wien-Comeback von 2016 in der Stadthalle ihren dritten Frühling.

In Anlehnung an die Hit-CD Summer Solstice präsentierten Morten Harket, mittlerweile mit Lesebrille unterwegs,  Magne Furuholmen, der das Publikum in lupenreinem Deutsch begrüßte, und Pål Waaktaar-Savoy ihr 100-Millionenfach verkauftes Œuvre vor 5.000 Fans (nur Sitzplätze) im fragilen Soundgewand. Und fuhr dabei auch mit Streichern und Zusatz-Pianisten auf. Musikalisch oft Wertvoll (Scoundrel Days), doch manchmal auch etwas gar träge (Break in the Clouds)

Mit der Vorgabe der  „spannendste a-ha-Show aller Zeiten“ angetreten kam nach dem etwas flauen Beginn rund um This Is Our Home oder Lifelines trotz opulenter Videoshow rund um norwegische Winterlandschaften allerdings erst zum Finale Hunting High And Low wirklich Stimmung auf. Dafür hielt man nach der schrägen Zugabe Sox of the Fox (Morten: Ein Song den ich mir gewünscht habe, denn damit habe 1979 Mags und Pål entdeckt”) dann bei heißersehnten Rausschmeisser Take On Me doch noch die ganze Stadthalle in Atem.

Das war die Setlist in Wien (02-FEB-2018)
This is Our Home
Lifelines
I’ve Been Losing You
This Alone Is Love
Forever Not Yours
Analogue (All I Want)
Manhattan Skyline
Foot of the Mountain
Stay on These Roads
Break in the Clouds
Memorial Beach
Over the Treetops
Living a Boy’s Adventure Tale
Scoundrel Days
Summer Moved On
Hunting High and Low
The Sun Always Shines on T.V.
Zugaben:
Sox of the Fox (Bridges cover)
The Living Daylights
Zugabe 2:
Take On Me

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • SheeranBerlin1

    Im August rockte er zwei Konzerte für 108.000 Fans in Wien – jetzt kommt Ed Sheeran nach Klagenfurt. Am 28-JUN gibts ide One-man-Shwo Divide im Wörthersee Stadion. Seit Montag brodelt die Gerüchteküche. Jetzt ist es fix: Ed Sheeran rockt am 28-JUN das Wörthersee Stadion in Klagenfurt. Nach dem sensationellen Wien-Doppelpack vom August (108.000 Fans!) der […]

  • JustinTWIen3

    Keine Coverversionen am Lagerfeuer, aber schweißtreibende Tanz-Akrobatik und eine spannende Bombast-Show. Justin Timberlake war gestern (18-AUG) in Wien trotz gekürzter Setlist wieder der König des Pop. Die WEGOTIT-Kritik. Rockte sich Ed Sheeran zuletzt als One-Man-Show in unsere Herzen, so lieferte US-Pop-König Justin Timberlake gestern (18-AUG) vor 13.000 Fans in der Stadthalle wieder den ganz großen […]

  • SheeranWien18b

    Believe the Hype! Ed Sheeran lieferte gestern (07-AUG) die Stadion-Show des Jahres. 54.000 Fans feierten das Champions-League-reife Auftakts-Konzert in wien. Die WEGOTIT-Kritik. Die 20 größten Hits des Pop – von Photograph bis Happier -, witzig, volksnahe Ansagen („Ich bin der Entertainer, ihr seid mein Background-Chor und meine Tänzer“) und zum Finale sogar ein Erinnerungs-Foto im […]

  • SheeranBerlin2

    Heute (07-AUG) um 20.45 Uhr hat das Warten endlich ein Ende. Mit über einem Jahr Verspätung rockt Ed Sheeran sein Hit-Programm Divide endlich auch in Österreich. 108.000 Fans feiern das Hit-Doppelpack im Ernst-Happel-Stadion. Der WEGOTIT-Fahrplan. Die 54.000 Tickets für heute (07-AUG) waren in nur 60 Minuten ausverkauft. Drei Stunden später war auch das Zusatz-Konzert Sold […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>