Tenacious2
Top Story

Tenacious D als Superstars vom Frequency

Tenacious D waren DAS Highlight vom Frequency. Auch wenn gleich vier (!) wichtige Songs fehlten lieferte man in St. Pölten eine Show für die Ewigkeit. Die WEGOTIT-Kritik

Angesagte Revolutionen finden statt. Am Frequency Festival präsentierten sich Tenacious D Donnerstag Nacht als der Logischste aller Headliner. Mit einer 88-minutügen Vollpower-Show aus Rock und Gags erwiesen sich Jack Black und Kyle Gass auch der kolportierten 2-Millionen-Euro-Gage mehr als würdig.

Vom Opener Rize of the Fenix, bei dem man unter Henkers-Kostümen (!) verkleidet pünktlich um 23.30 Uhr auf die Bühne schritt, bis zum von 40.000 Fans mitgegröhlten Finale Fuck Her Gently lieferten “The D” die wohl beste Frequency Show aller Zeiten. Jack Black, der anders als seine Schauspiel-Kollegen Keanu Reeves oder Jonny Depp das Rockstar-Gen wirklich im Blut hat, sprang, schwitze und scherzte (“Hier sind ja mehr Österreicher als Deutsche”) zu Hits wie Dio, Tribute oder The Metal vor riesiger Penis-Kulisse über die Bühne. Kyle Gass mimte dazu bei Klassikern wie Kielbasa oder Kickapoo den kongenialen Guitar Hero.

Als Highlight gab’s ein grandioses The Who-Medley rund um Pinball Wizard. Nur leider mussten die 40.00 Fans aus Zeit- und Gagen-Gründen auf gleich vier Klassiker (Dude (I Totally Miss You), Kyle Quit the Band, Friendship und We Beat The Devil) und somit auch auf das witzig Streit, Band-Auflösung, Reunions-Spiel verzichten.

Das war die Setlist am Frequency (15-AUG-2013):

Rize of the Fenix
Low Hangin’ Fruit
Señorita
The Road
Roadie
Dio
Throw Down
Saxaboom
Kielbasa
Kickapoo
Deth Starr
The Metal
Beelzeboss (The Final Showdown)
Wonderboy
Tribute
The Who Medley: Pinball Wizard / There’s a Doctor / Go To The Mirror
Double Team
Zugaben:
Baby
Fuck Her Gently

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Hasselhoff-Nova2

    Die Kulthits der 80er und 90er Jahre, dazu Coverversionen von Queen (we Will Hoff You!), Neil Diamond oder John Denver. Mit seiner kultigen Late-Night-Show war David Hasselhoff trotz Playback (!) heute Nacht (17-JUN) der großte Hit vom Nova Rock. Die WEGOTIT-Kritik. “Ich bin nervöser als vor drei Jahren. Damals kam ich erst sehr knapp vor […]

  • Hosen Refugees1

    33 Songs, darunter alle Hits – von Hier kommt Alex bis Tage wie diese und Coverversionen von Adriano Celentano, The Undertones oder The McCoys. Beim Tourstart in Magdeburg legten Die Toten Hosen gestern (29-MAI) die Direktiven für ihre Rock In Vienna-Show am 05-JUN. Das war die Setlist in Magdeburg (29-MAI-207): Urknall Liebesspieler Auswärtsspiel Du lebst […]

  • GreenDayNova3

    Green Day, David Hasselhoff, Broilers, Machine Gun Kelly, Rag ‘n’ Bone Man Nova Rock Festival Nickeldorf, Pannonia Fields 17-JUN-2017 Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email

  • Die Toten Hosen

    Die Toten Hosen, Beatsteaks, Kings Of Leon, Silbermond Rock in Vienna Wien, Donauinsel 03. & 05-JUN-2017 Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email