Top Story

Stones: 95.000 Fans feiern den Austro-Abschied

Heute (16-EP) sind wir Stones! 95.000 Fans in Spielberg. Neuer Stones Rekord in Österreich! Aber auch ein Hauch von Abschied: Jagger & Co. zum wohl letzten Mal bei uns. Die Faktem

Satisfaction in Spielberg! Fast 95.000 Fans -so viele wie nie zuvor in Österreich bei den Stones! – stürmen heute (16-SEP) zum Red Bull Ring. Mick Jagger (74), Keith Richards (73), Charlie Watts (76) und Ron Wood (70) liefern ab 20.30 Uhr mit ihrer bombastischen No Filter-Show das Konzert des Jahres: Mehr Fans als bei Robbie (85.000), das größte Konzert der Tour (um 13.000 Besucher mehr als in Hamburg) und 5 Millionen Euro Gage. Auch das ist Rekord!

Zehn Tage lang wurde in Spielberg für die Rockopas aufgebaut: 45 Lkws -davon einer nur für Jaggers Garderobe -, 28 Strom-Generatoren, 200 Crew-Mitglieder, dazu 1.000 lokale Helfer. Auch die Sicherheit wird großgeschrieben: 1.000 Polizisten, 200 Sanitäter, sieben Notärzte, 65 Mann Feuerwehr. Aber: es soll den ganzen Tag über Regnen und es wird wohl ein ziemliches Anreise- und vor allem Abreise-Chaos geben.

Die Stones jetteten mit zwei Tagen Verspätung erst am Freitag (15-SEP) um 17.01 Uhr mit ihrer Boeing 767 (Kennzeichen: ZS-NEX) ein. Und das auch nicht in Graz, sondern am Militärflughafen von Zeltweg. Eine Sondergenehmigung des Bundesheer machte es möglich! Direkt vom Rollfeld ging‘s mit abgedunkelten Vans ins Steirerschlössl. Autogramme oder gar Selfies Fehlanzeige. Dort hat man bis Sonntag (17-SEP) reserviert. Dann geht’s weiter nach Zürich.

Hatte Jagger gestern (15-SEP) Abend noch einen Ausflug nach Graz geplant, so werden die Stones heute (16-SEP) bereits gegen 16 Uhr in Spielberg erwartet. Essen, Warm-Spielen und Outfit-Checks. Dafür wurde backstage sogar eine eigene Zeltstadt errichtet!

Ab 20.30 Uhr zündet man das große Hit-Feuerwerk -und das durchaus wörtlich: Schon beim Opener Sympathy For The Devil werden vier riesige Video-Türme in Nebelschwaden gehüllt. Dazu gibt’s Explosionen und Mick Jagger auf Speed. 20 Kilometer wird er bis zum Finale Jumpin’ Jack Flash über die 80 Meter breite Bühne fegen und gleich acht Mal das Outfit wechseln.

Dazu will Jagger zwischen 21 Krachern wie Satisfaction oder Start Me Up vorwiegend Deutsch sprechen: “Gutän Abänd maine Damen und Härrn”. Dafür trainiert er vorab mit einem eigenen Dolmetsch (!), denn er will, wie zuvor schon in Deutschland (“Servus Minga”) wieder viel Lokalkolorit einbauen.Gut möglich dass er so wie beim Tourstart sogar die Wahl (!) thematisiert. Schließlich gibt es ja auch eine Publikums-Wahl: Die Fans dürfen einen von vier Songs ins Programm heben: She’s A Rainbow, Dead Flowers, Shine A Light oder Doo Doo Doo Doo Doo (Heartbreaker)

Das ist die geplante Setlist der Rolling Stones für Spielberg:
Sympathy for the Devil
It’s Only Rock ‘n’ Roll (But I Like It)
Tumbling Dice
Out of Control
Just Your Fool (Buddy Johnson and His Orchestra Cover)
Ride ‘Em on Down (Jimmy Reed Cover)
You Can’t Always Get What You Want
Dancing With Mr. D
Publikumswahl:
She’s A Rainbow:
Dead Flowers:
Shine A Light:
Doo Doo Doo Doo Doo (Heartbreaker)

Paint It Black
Honky Tonk Women
Slipping Away
Happy
Midnight Rambler
Miss You
Street Fighting Man
Start Me Up
Brown Sugar
(I Can’t Get No) Satisfaction
Zugaben:
Gimme Shelter
Jumpin’ Jack Flash

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Kein Ende für die Stones! Am 20-APR startet in Miami der US-Part der No-Filter-Tournee. Bis zum 21-JUN sind vorerst 13 Konzerte fixiert. Dazu plant man einen Auftritt beim legendären New Orleans Jazz Festival und Zusatzkonzerte in New York und Chicago Ab 30-NOV gibt’s die Tickets! Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email

  • Die ersten Vorab-Plakate hängen schon (u.a. in Denver) – die Stones bereiten ihre nächste Tournee vor! Nach dem Europa-Finale in Warschau (08-JUL) steht diesmal Amerika am Plan. Laut Gerüchten geht es im April los. Mindestens 14 Konzerte. Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email

  • Großes Stones Finale in Warschau. Gestern (08-JUL) lieferten die Rock-Dinos für 53.000 Fans im PGE Narodowym Stadium das Finale der No Filter Tournee und möglicherweise auch gleich das allerletzte Konzert nach 56 Erfolgs-Jahren. Die WEGOTIT-Kritik: Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email

  • 2017 lieferten die Stones u.a. für 95.000 Fans in Spielberg den Beweis warum sie die größte Band aller Zeiten sind. Gestern (17-MAI) ließ man beim Tourstart in Dublin nur einen bemühten Abklatsch davon spüren. die WEGOTIT-Kritik. Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email