rod-stewart-2016a
Top Story

Stewart begeisterte Wien

Rod Stewart rockte gestern (09-NOV) 8.000 Fans in Wien mit bombastischer Greatest-Hit-Show und ausgestopfter Hose! die WEGOTIT-Kritik.

Having a Party! Schon der Opener, dem er der Champions-League-Fanfare folgen ließ, lieferte gestern (09-NOV) für 8.000 Besucher das Motto des Abends. Rod Stewart, dem man in hautengen Jeans die auch schon 71 Jahre so überhaupt nicht ansieht, begeisterte in der Stadthalle, so wie schon 2014, wieder mit einem nie enden wollenden Hit-Feuerwerk.

Von 12-köpfiger Big-Band, darunter gleich 6 (!) kesse Ladys im Schottenrock, begleitet brachte er Klassiker wie Some Guys Have All The Luck oder Tonight’s The Night im opulentem Las Vegas Kitsch-Setting und hängte sich bei vielen witzigen Ansagen wie “Vorgestern waren wir in Prag. Das schlechteste Publikum aller Zeiten, aber ihr seid super” sogar einen Österreich-Fußball-Schal um: “Was steht da drauf? Wahrscheinlich ‘Fuck You’!”

Neben dem schier unendlichen Best of Repertoire (Baby Jane, Forever Young) bei dem am Video-Screen die vielen Karriere-Highlights – von den Anfänge bis zum jüngst erfolgten Ritterschlag – aufflimmerten, setzte Stewart in Wien vor allem auf seine berühmtesten Coverversionen wie The First Cut Is the Deepest (Cat Stevens), Some Guys Have All The Luck (The Persuaders) oder Downtown Train (Tom Waits), das er in spannender Unplugged-Version abliefert. Dazu stopfte er sich ein Fan-Geschenk – Socken seines Lieblingsverein Celtic Glasgow – provokant In die Hose und klatschte mit den Fans in der ersten Reihe ab.

Nach einer kurzen Veschnauf- bzw. Umzieh-pause bei der Band und Sängerinnen den Ike & Tina Turner Klassiker River Deep, Mountain High anstimmte, startete mit Mit Maggie May die große Schlussoffensive: das von 8.000 Fans lautstark mitgegrölte Sailing, das er ja zuletzt bei der US-Tournee nicht im Programm hatte, Stay With Me, bei dem er gekonnt ein Dutzend signierte Fußbälle in die Menge kickte und – ganz ohne Zugaben-Pause- Da Ya Think I’m Sexy? samt Luftballon-Reigen. In Summe vielleicht nicht ganz so epochal wie zuletzt 2014, aber dennoch eine Klasse für sich.

Das war die Setlist in Wien (09-NOV-2016):
Having a Party (Sam Cooke cover)
Some Guys Have All the Luck (The Persuaders Cover)
Love Is
Tonight’s the Night (Gonna Be Alright)
You Wear It Well
Baby Jane
Forever Young
Rhythm of My Heart
Downtown Train (Tom Waits Cover)
Reason to Believe (Tim Hardin Cover)
Ooh La La
The First Cut Is the Deepest (Cat Stevens Cover)
You’re in My Heart (The Final Acclaim)
I Don’t Want to Talk About It (Crazy Horse Cover)
Can’t Stop Me Now
River Deep, Mountain High (Ike & Tina Turner Cover) *
Maggie May
Sailing (Sutherland Brothers Cover)
Stay With Me
Da Ya Think I’m Sexy?

* ohne Rod Stewart, nur Band

  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler
  • Rod Stewart 09-NOV-2016 @ Stadthalle, Vienna, Austria © Thomas Zeidler

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Kiefer

    Hollywood live in Wien. AM 10-JUN rockt 24-Star Kiefer Sutherland mit der Country-CD Not Enough Whisey das WUK. Der Vorverkauf startet am 08-MAR. 1993 machte er an der Seite von Charlie Sheen, Chris O’Donnel und Oliver Platt für den Drei-Musketiere-Dreh vier Wochen lang Wien unsicher – Saufgelage und Verhaftung inklusive. Jetzt kommt TV- und Kino […]

  • Jean-Michel Jarre

    Die Musikwelt blickt am 09-SEP nach Linz. Jean-Michel Jarre als Hit der Linzer Klangwolke. Vertrag kurz vor Unterzeichnung. Mit Rekord-Konzerten in u. a. Houston (1986) , Moskau (3,5 Millionen Besucher 1997) und zum Millenniums-Silvester vor den Pyramiden schreibt Synthesizer-Papst Jean-Michel Jarre (Oxygène) seit 1976 Musikgeschichte: 80 Millionen verkaufte CDs und drei Eintragungen ins Guinness-Buch Sein […]

  • Neil Diamond

    Konzert-Sensation für Wien: Nach 40 Jahren (!) Austro-Pause kommt Neil Diamond am 19-SEP in die Wiener Stadthalle. Am Programm der 50-Year-Anniversary-Show stehen ein Dutzend Klassiker wie Sweet Caroline, I’m A Believer oder Beautiful Noise. Der Vorverkauf startet am Donnerstag (26-JAN). Das sind die Tourdaten von Neil Diamond: 13-SEP Zürich, Hallenstadion 16-SEP Mannheim, SAP Arena 19-SEP […]

  • Springsteen paris1

    268.3 Millionen Dollar Einnahmen bei 76 Konzerten vor 2.406.591 Zusehern. Bruce Sprigsteen war mit seiner grandiosen River-Tour der Konzert-King der Jahres. Die aktuelle Billboard-Jahreswertung führt den Boss vor Beyoncé und Coldplay, die allerdings am meisten Tickets verkauften, als Gagen-Kaiser. Das sind die Top 10 der Billboard-Wertung: 1. Bruce Springsteen 268.3 Millionen Dollar, 76 Konzerten, 2.406.591 […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>