Tipp

Starkes Comeback für Kula Shaker

Mit dem Album K und Hits wie Tattva oder Govinda waren die britischen Psychedelic Rocker Kula Shaker die Kultstars der 90er Jahre. Jetzt kommt das Comeback mit K 2.0, dem ersten CD-Highlight des Jahres.

Epochale, gleichsam von Indien, wie Led Zeppelin inspirierte Ethno-Rhytmen, laute Gitarren und Pink-Floyd-artige Sound-Collagen. Schon nach den ersten Taken des Bombast-Openers Infinite Sun ist klar: Kula Shaker sind zurück – und wie! Nicht wie geplant Happy Eclipse, sondern nun doch K 2.0 heißt das neue Werk – und passender könnte ein Album-Titel nicht sein. Denn 20 Jahre nach dem Überhit K liefern Crispian Mills nun die logische Weiterentwicklung davon.

K 2.0 punktet mit treibenden Ethno-Rhythem (Hari Bol – The Sweetest Sweet), nicht abzuleugnenden Kinks-Einflüssen (Death of Democracy) und dem Instant-Hit Here Come My Demons.
Cool, Cooler, Kula Shaker!

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Old Sea Brigade Wien, Haus der Musik 20-MAi-2019 Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email

  • Mumford & Sons Wien, Stadthalle 03-MAY-2019 Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email

  • Jamie Lawson Wien, Porgy & Bess 15-APR-2019 Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email

  • Dave Matthews Band Wien, Stadthalle 28-MAR-2019 Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email