Metallica18c
Top Story

Metallica: Wien-Hit mit Falco-Cover

Hardrock Me Amadeus!! Metallica überraschten gestern (31-MAR) 15.500 Fans in der seit Monaten ausverkauften Stadthalle mit einem falco-Cover: Dazu gab’s das obligate Metal-Feuerwerk und eine Bombast-Show samt Drohnen-Geschwader. Die WEGOTIT-Kritik.

„Ihr wollt heavy? Wir geben euch heavy!“ Der legendäre Schlachtruf von Metallica als Motto einer schwarze Messe gegen den Osterfrieden in Wien. Gestern (31-MAR) fegten die Hardrock-Giganten (110 Millionen verkaufte CDs, neun Grammys) mit der aktuelle Brutalo-Show Worldwired durch die Stadthalle. 13.500 Fans (ausverkauft, Schwarzmarktpreise bis zu 250 Euro) feierten mit den Metal-Königen rohe Ostern.

Vom Opener Hardwired , vor dem man Glaidatoren gleich quer durch die Fans zur Bühne zog, bis zum Finale Enter Sandman, demonstrierten James Hetfield und Co. satte 147 Minuten lang ihre Vormacht-Status im Metal-Genre: 18 Hits wie Master of Puppets, Sad But True oder Nothing Else Matters, ausufernde Soli und Dauerlauf zwischen einem halben Dutzend Mikrophonen – die Bühne für die bombastische Hochdezibel-Orgie war in mitten der Fans aufgebaut. Dazu gab es 52 hydraulische Video-Würfel, ein Drohnen-Geschwader (Moth Into Flames) und ein rotierendes Schlagzeug.

Als Highlight überraschen Metallica ihre Austro-Fans (“Wir sind eine große Familie”) sogar mit einer Weltpremiere: Kirk Hammett und Robert Trujillo verneigten sich mit eine grandiosen Brachial-Version des Falco-Klassiker Rock Me Amadeus nicht nur musikalisch vor Österreichs größter Pop-Legende: “Falco wir vermissen dich!”

Das war die Setlist in Wien (31-MAR-2018):
Intro: The Ecstasy of Gold (Ennio Morricone song)
Hardwired
Atlas, Rise!
Seek & Destroy
Through the Never
Fade to Black
Now That We’re Dead
Confusion
For Whom the Bell Tolls
Halo on Fire/Rock Me Amadeus (Falco Cover)
Breadfan(Budgie Cover)
The Memory Remains
Moth Into Flame
Sad but True
One
Master of Puppets
Zugaben:
Spit Out the Bone
Nothing Else Matters
Enter Sandman

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • JeffLynneWien2

    Premiere in Wien! 46 Jahre dem Debut-Hit Overture 10538 brachte Jeff Lynne seinen ELO-Hits gestern (23-SEP) erstmals in die Wiener Stadthalle. Die WEGOTIT-Kritik. Die größten Hits der 70er (Don’t Bring Me Down) und 80er Jahre (All Over the World) als bombastisches Konzert-Spektakel. Jeff Lynne lieferte gestern (23-SEP) zum Solo-Album Alone In The Universe die große […]

  • Elton Clam3

    Mit der drei-jährigen (!) Abschieds-Tour Farewell Yellow Brick Road beendet Elton John seine Mega-Karriere. Beim Tourstart in Allentown, USA gab’s gestern (08-SEP) die Direktiven für die drei Österreich-Konzerte in Wien (01 und 02-MAI) und Graz (03-JUL) Das war die Setlist in Allentown (08-SEP-2018): Bennie and the Jets All the Girls Love Alice I Guess That’s […]

  • The Parlotones

    Am 21-OKT feiern die Parlotones im Wiener Chelsea nicht nur das 20-jährige Band-Jubiläum sondern auch gleich die neue Hit-CD China, mit der man im August an Kulthits wie Push me To the Floor anschließt. Das WEGOTIT-Interview mit Frontmann Kahn Morbee zum Wien-Hit, zu den neue Songs und zum Band-Geburtstag. Am 21. Oktober rocken Sie endlich […]

  • JohnnyDepp

    Hollywood ALarm in Österreich: Johnn Depp rockte gestern (30-JUN) nach Versteckspiel mit Alice Cooper und Joe Perry die Burg Clam. Jetzt macht er bis morgen Wien unsicher. Die WEGOTIT-Kritik: Großes Zittern um Johnny Depp in Oberösterreich: der Hollywood-Star (Fluch der Karibik) rockte gestern (30-JUN) mit seinen Freunden Alice Cooper und Aerosmith-Star Joe Perry als Hollywood […]