JeffLynneWien2
Top Story

Gandiose Wien-Premiere für Jeff Lynne

Premiere in Wien! 46 Jahre dem Debut-Hit Overture 10538 brachte Jeff Lynne seinen ELO-Hits gestern (23-SEP) erstmals in die Wiener Stadthalle. Die WEGOTIT-Kritik.

Die größten Hits der 70er (Don’t Bring Me Down) und 80er Jahre (All Over the World) als bombastisches Konzert-Spektakel. Jeff Lynne lieferte gestern (23-SEP) zum Solo-Album Alone In The Universe die große Electric-Light-Orchestra-Show in der Wiener Stadthalle. 10.000 Fans (ausverkauft!) feierten die Österreich-Premiere nach über 46 Hit-Jahren.

Zeitreise.
Vom Opener Standin’ in the Rain bis zum Finale Roll Over Beethoven zelebrierte Lynne sein 50-Millionenfach verkauftes Hit-Ouvre als trendsettende Zeitreise. Fünf überdimensionale, bewegliche Video-Screens und ein aufwendiges Licht-und-Laser-Spektakel hieften auch schon weit über drei Jahrzehnte alte Welthits wie Living Thing, Shine A Little Love oder Mr. Blue Sky spielend leicht in die Gegenwart. Dei Setlist wurde im Vergleich zur Europa-Tour 2016 nur manigalst geändert u.a. durch das neu in Set geholte Move-Cover Do Ya. Xandau, der größte Hit in Österreich, blieb aber wie schon bei Großteil der Tour aus.

Emotionell: als Warm-Up tönten die von Lynne produzierten Klassiker – von Beatles bsi Bryan Adams – aus den Stadthalle-Boxen und als Konzert-Highlight stimme er den Traveling Wilburys-Klassiker Handle With Care als Tribute für seine verstorbenen Freunde Tom Petty, Roy Orbison und George Harrison an. Ovationen.

Das war die Setlist in Wien (23-SEP-2016):
Standin’ in the Rain
Evil Woman
All Over the World
Showdown
Do Ya (The Move Cover)
When I Was a Boy
Livin’ Thing
Handle With Care (Traveling Wilburys Cover)
Rockaria!
Can’t Get It Out of My Head
Overture 10538
Shine a Little Love
Wild West Hero
Telephone Line
Don’t Bring Me Down
Turn to Stone
Mr. Blue Sky
Zugabe:
Roll Over Beethoven (Chuck Berry Cover)

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Elton Clam3

    Mit der drei-jährigen (!) Abschieds-Tour Farewell Yellow Brick Road beendet Elton John seine Mega-Karriere. Beim Tourstart in Allentown, USA gab’s gestern (08-SEP) die Direktiven für die drei Österreich-Konzerte in Wien (01 und 02-MAI) und Graz (03-JUL) Das war die Setlist in Allentown (08-SEP-2018): Bennie and the Jets All the Girls Love Alice I Guess That’s […]

  • The Parlotones

    Am 21-OKT feiern die Parlotones im Wiener Chelsea nicht nur das 20-jährige Band-Jubiläum sondern auch gleich die neue Hit-CD China, mit der man im August an Kulthits wie Push me To the Floor anschließt. Das WEGOTIT-Interview mit Frontmann Kahn Morbee zum Wien-Hit, zu den neue Songs und zum Band-Geburtstag. Am 21. Oktober rocken Sie endlich […]

  • JohnnyDepp

    Hollywood ALarm in Österreich: Johnn Depp rockte gestern (30-JUN) nach Versteckspiel mit Alice Cooper und Joe Perry die Burg Clam. Jetzt macht er bis morgen Wien unsicher. Die WEGOTIT-Kritik: Großes Zittern um Johnny Depp in Oberösterreich: der Hollywood-Star (Fluch der Karibik) rockte gestern (30-JUN) mit seinen Freunden Alice Cooper und Aerosmith-Star Joe Perry als Hollywood […]

  • PerGessleLive

    Per Gessle’s Roxette Wien, Stadthalle F 18-OKT-2018 Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email