Disturbed

Disturbed: „Verdienen am Nummer-Eins-Hit nichts“

Mit dem Simon & Garfunkel Cover Sound Of Silence liefern die US-Rocker von Disturbed den Hit des Jahres und halten seit 3 Wochen Platz 1 der Austria-Top-40. Das WEGOTIT Interview mit Drummer Mike Wengren über Erfolg, Geld, Paul Simon und die Kinder.

Sie sind mit Sound Of Silence seit 3 Wochen auf Platz eins in Österreich..
Eine Riesensensation. Ich glaub’ ihr seit sogar das einzige Land wo wir auf Platz 1 sind, doch Österreich war immer ein gutes Pflaster für Disturbed. Wir hatten hier schon viele großartige Konzerte und lösten einmal sogar Erdbeben-Alarm aus.

Warum covert man gerade Sound Of Silence?
Ich bin mit dieser Musik aufgewachsen. Mein Vater hörte nur die gute Musik der 60er Jahre und da vor allem Simon & Garfunkel. Dieser Song liegt mir also im Blut, aber wir wollten ihm nicht nur doof nachspielen sondern mit einer Prise Disturbed-Rock auffetten.

Paul Simon ist der größte Fan dieser neuen Version…
Das ist das größte Lob, denn er ist einer der Allergrößten. Sein Urteil zählt mehr als tausend Kritiker. Er darf sich aber auch wirklich nicht beklagen, denn nur er verdient an diesem Hit, wir bekommen dafür nichts.

Trotzdem nagen Disturbed aber nicht am Hungertuch?
Keineswegs, wir haben schon vor dem Hit 14 Millionen CDs verkauft und die größten Hallen gefüllt. Jetzt boomt durch Sound Of Silence natürlich auch unser aktuelles Album Immortalized an dem wir gut verdienen.

Was hat sich für sie durch den Hit geändert?
Als ich früher meine Tochter von der Schule abholt habe war ich dort für alle Lehrer und Eltern der tätowierte Spinner mit Vollbart,, Jetzt betteln alle um ein Autogramm.

Wie gehen ihre Kinder mit Daddys Rockstar Status um?
Mein Sohn ist erst 2 der versteht das nicht und weinte bitterlich als Koffer für diese Tour packte, aber seine sechsjährige Schwester tröstete ihn: „Gefällt dir das Haus in dem wir wohnen? Und die vielen Spielsachen? Daddy muss arbeiten gehen damit wir das alles haben.“ Ich habe Tränen gelacht!

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Pretty Reckles1

    Seit gestern (15-AUG) feiern 135.000 Fans in St Pölten ab. Gossip Girl Taylor Momson als erste Highlight vom Frequency. Heute (16-AUG) rocken Bilderbuch, morgen (17-AUG )Wanda. Heißer Start für 135.000 Fans ins Frequency-Festival. Nicht nur wegen 30 Grad und Badespass in der Traisen, sondern vor allem wegen The Pretty Reckless. Die New Yorker Alternative-Rocker lieferten […]

  • Mumford & Sons

    Der neue Wanda-Hit, Kultstars wie Gossip Girl Taylor Momsen oder Wiz Khalifa und Mumford &Sons als absolute Headliner. Heuer rockt Frequency so schrill wie noch nie. Über 225.000 Fans stürmten im Juni zum Nova-Rock-Festival ins Burgenland. Neuer Besucher-Rekord in Österreich! Jetzt ist auch die kleinere, aber deutlich coolere Schwester, das FM4 Frequency auf der Überholspur. […]

  • Hasselhoff-Nova2

    Die Kulthits der 80er und 90er Jahre, dazu Coverversionen von Queen (we Will Hoff You!), Neil Diamond oder John Denver. Mit seiner kultigen Late-Night-Show war David Hasselhoff trotz Playback (!) heute Nacht (17-JUN) der großte Hit vom Nova Rock. Die WEGOTIT-Kritik. “Ich bin nervöser als vor drei Jahren. Damals kam ich erst sehr knapp vor […]

  • Shania2

    Shania Twain, Take That, James Blunt, Blondie, Rick Astley, Emeli Sande, BBC2 Festival in a Day London, Hyde Park 10-SEP-2017 Alle Top-News – Täglich GRATIS in Deiner Inbox! Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>