Rammstein 2011
Top Story

Der Rock in Vienna Fahrplan

Von Freitag (03-JUN) bis SOnntag (05-JUN) ist Wien wieder die Welthauptstadt des Rock. Rammstein, Iggy Pop, Iron Maiden und Co.erklären Rock in Vienna zum stärksten Festival des Landes.

Die brandneue Pyro-Show von Rammstein (04-JUN), die legendären Hits von Punk-Altmeister Iggy Pop (05-JUN) und die Bombast-Show der Hardrock-Giganten Iron Maiden (06-JUN). Rock in Vienna bietet dieses Wochenende für über 50.000 Fans das stärkste Head­liner-Paket des Jahres.

Dazu gibt’s 30 weitere Top-Acts – von Biffy Clyro über Slayer bis Nightwish. Und sogar eine Hollywood-Ikone: Juliette Lewis (42), mit Cape Fear anno 1991 sogar Oscar-nominiert, rockt am Samstag mit ihrer Begleitband The Licks die Insel.

Die Hits. Rammstein präsentieren vom Eröffnungs-Medley Ramm vier bis zum Finale Sonne eine brandneue Pyro-Inszenierung. Iggy Pop tobt zu Klassikern wie Real Wild Child oder Lust For Life oben ohne und fluchend über die Bühne. Und Iron Maiden lassen zu Hymnen wie The Number of The Beast und The Trooper ihr Monster „Eddie“ und den Beelzebub vom Stapel.

Nach der gelungen Vorjahrs-Premiere mit Metallica, Muse und Kiss punktet Rock in Vienna auch heuer wieder mit dem bewährte-Doppel-Bühnen-Konzept. Auf den beiden Hauptbühnen wird zeitversetzt gespielt: jeder Besucher sieht jeden Act. Dazu gibt es eine dritte Bühne (Jolly Rogers Stage) mit Durchstartern wie Kontrust, Rammelhof oder Dragonforce.

Das ist das Line-Up von Rock in Vienna:
Freitag, 03-JUN
Soul Stage

15:00 Eisbrecher
16:35 Anthrax
18:50 Slayer
21:20 Rammstein
Mind Stage
15:45 Pain
17:35 
Babymetal
19:55 Apocalyptica
Samstag, 04-JUN
Soul Stage

15:00 Graveyard
16:35 Juliette & The Licks
18:50 Mando Diao
21:20 Iggy Pop
Mind Stage
14:15 Anti-Flag
15:45 Royal Republic
17:45 The Subways
19:55 Biffy Clyro
Sonntag, 05-JUN
Soul Stage

13:50 Tremonti
15:00 Zakk Wylde
16:25 Gojira
18:25 Nightwish
20:50 Iron Maiden
Mind Stage
13:20 The Vintage Caravan
14:20 Shinedown
15:40 Powerwolf
17:20 Kreator
19:35 In Extremo

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Iron Maiden

    Die Toten Hosen (14-JUN), Avenged Sevenfold (15-JUN), Volbeat (16-JUN) und am Zusatztag Iron Maiden (17-JUN). Das sind die ersten Headliner des Nova Rock Festival, das auch anno 2018 wieder vier Tage lang in Nickelsdorf über die Bühne geht. Dazu rocken u.a. auch Marilyn Manson, Rise Against und Stone Sour die Pannonia Fields. Das Austo-Highlight:  Seiler & […]

  • Pretty Reckles1

    Seit gestern (15-AUG) feiern 135.000 Fans in St Pölten ab. Gossip Girl Taylor Momson als erste Highlight vom Frequency. Heute (16-AUG) rocken Bilderbuch, morgen (17-AUG )Wanda. Heißer Start für 135.000 Fans ins Frequency-Festival. Nicht nur wegen 30 Grad und Badespass in der Traisen, sondern vor allem wegen The Pretty Reckless. Die New Yorker Alternative-Rocker lieferten […]

  • Mumford & Sons

    Der neue Wanda-Hit, Kultstars wie Gossip Girl Taylor Momsen oder Wiz Khalifa und Mumford &Sons als absolute Headliner. Heuer rockt Frequency so schrill wie noch nie. Über 225.000 Fans stürmten im Juni zum Nova-Rock-Festival ins Burgenland. Neuer Besucher-Rekord in Österreich! Jetzt ist auch die kleinere, aber deutlich coolere Schwester, das FM4 Frequency auf der Überholspur. […]

  • Hasselhoff-Nova2

    Die Kulthits der 80er und 90er Jahre, dazu Coverversionen von Queen (we Will Hoff You!), Neil Diamond oder John Denver. Mit seiner kultigen Late-Night-Show war David Hasselhoff trotz Playback (!) heute Nacht (17-JUN) der großte Hit vom Nova Rock. Die WEGOTIT-Kritik. “Ich bin nervöser als vor drei Jahren. Damals kam ich erst sehr knapp vor […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>