Bob Dylan
Top Story

Bob Dylan rockt Wien und Clam

Konzert-Sensation: Am 29. Juni gastiert Bob Dylan auf der Burg Clam (OÖ). Schon am 28. Juni kommt er in die Wiener Stadthalle. Die Tickets gibt‘s hier.

Schon seit 1988 (!) sorgt Bob Dylan mit seiner Neverending Tour für Furore. Jährlich über 100 Konzerte ohne Rücksicht auf seine aktuellen Veröffentlichungen. Jetzt, nach zweijähriger Austro-Pause (07-JUl-2012, Salzburg) gastiert der Musik-Gigant auch wieder in Österreich. Am 29. Juni präsentiert Dylan sein Lebenswerk auf der Burg Clam. Schon am 28. Juni kommt er dann auch in die Wiener Stadthalle. Das ursprünglich für 2. Juli geplante Konzert wurde um 4 Tage vorverlegt. Die Tickets für die einzigartigen Österreich-Gastspiele gehen ab 24-FEB (Clam) bzw. 28-FEB (Wien) in den Verkauf.

Am Programm, der wie immer spontan und ohne Setlist abgehaltenen, 90 Minuten-Show stehen neben den Songs der aktuellen, 2012 veröffentlichten CD Tempest auch Klassiker wie All Along The Watchtower oder Blowin‘ In The Wind. Dass Dylan diese live oft bis zur Unkenntlichkeit verzerrt ist Sinn der Sache. „Das gehört so. Die habe ich einst nur falsch aufgenommen!“

Das war die Setlist in London (28-NOV-2013):
Things Have Changed
She Belongs to Me
Beyond Here Lies Nothin’
What Good Am I?
Duquesne Whistle
Waiting for You
Pay in Blood
Tangled Up in Blue
Love Sick
Pause:
High Water (For Charley Patton)
Simple Twist of Fate
Early Roman Kings
Forgetful Heart
Spirit on the Water
Scarlet Town
Soon after Midnight
Long and Wasted Years
Zugaben:
All Along the Watchtower
Blowin’ in the Wind



Das könnte Dich auch interessieren
 

3 Gedanken zu „Bob Dylan rockt Wien und Clam

Kommentare sind geschlossen.