Bilderbuch Amadeus
Top Story

Amadeus: Die Sieger

Bilderbuch, Julian Le Play und die Jedermann-Stars Pizzera & Jaus sind die großen Sieger der 17. Amadeus-Awards und holten heute (04-MAI)im Wiener Volkstheater je zwei Preise. Top-Favorit Voodoo Jürgens bekam bei fünf Nominierungen nur den Alternative Award. Auch Christina Stürmer, Andreas Gabalier und Ostbahn Kurti durften jubeln.

„Jetzt kann ich in Pension gehen, aber vorher wird noch ordentlich gefeiert. Deshalb hab ich mir den nächsten Tag sicherheitshalber auch gleich frei genommen!“ Schmusepop-Darling Julian Le Play ist der neue König des Austropop! Mit seiner Hit-CD Zugvögel holte er heute (04-MAI) bei den 17. Amadeus Awards im Wiener Volkstheater die beiden Top-Preise für Album und Künstler des Jahres.

Auch die Jedermann-Stars Pizzera & Jauch (Pop, Single des Jahres) und die Kultband Bilderbuch (Band, Live Act) durften doppelt jubeln. Dazu holte Austro-Pop Queen Christina Stürmer ihren bereits 13. Amadeus. Rekord! Und Ostbahn Kurti wurde für das Lebenswerk geehrt. „Solange ich mich irgendwie Richtung Bühne bewegen kann oder halt getragen werde und die Stimme Töne von sich gibt, werde ich weitermachen!“

Beim ORF-Comeback (erste Übertragung seit 10 Jahren) sorgten u.a. Bilderbuch, Voodoo Jürgens, Christina Stürmer, die Seer oder Amy Macdonald für Stimmung. Und als Highlight sang Weltstar James Blunt seinen neuen Hit Bartender. Nur Andreas Gabalier (gewann die verhasste Kategorie Volksmusik) und Parov Stelar (bekam erstmals seit 2012 keinen Amadeus) schwänzten.

Amadeus – das sind die Sieger:
Song des Jahres: Pizzera & Jaus, Jedermann
Album des Jahres: Julian Le Play, Zugvögel
Band: Bilderbuch
Künstler: Julian Le Play
Künstlerin: Christina Stürmer
Live-Act: Bilderbuch
FM4-Award: Leyya
Alternative: Voodoo Jürgens
Electronic/Dance: Mynth
Hard & Heavy: Serenity
Hip Hop: Nazar
Jazz/World/Blues: Ernst Molden
Pop/Rock: Pizzera & Jaus
Schlager: DJ Ötzi & Nik P.
Volksmusik: Andreas Gabalier
Songwriter: Lemo
Best Sound: Avec
Lebenswerk: Willi Resetarits

Alle Top-News - Täglich GRATIS in Deiner Inbox!



Das könnte Dich auch interessieren
 

  • Voices For Refugees

    Song-Contest-Flair für Austro-Grammy: Conchita moderiert am 26. April zum ersten Mal die Amadeus Awards. Mit Wanda und Bilderbuch als Favoriten.  “Es erfüllt mich mit Stolz und Freude, dass ich die Amadeus Austrian Music Awards moderieren darf  insbesondere weil ich ja keine Nominierung erwarte und andernfalls gar nicht auf der Bühne stehen könnte. Ich finde es toll und wichtig, […]

  • falco tribute 2

    Falcos Donauinsel-Tribute begeistert ganz Österreich: Platz eins der Itunes-Charts! Nach der großen ORF-Show stürmt Falco jetzt wieder die Charts. Die Tribute CD Coming Home, wo u.a. Giannna Nannini (Junge Römer), Fettes Brot (Vienna Calling), Roman Gregory (Wiener Blut) oder Burgschauspieler Johannes Krisch (Jeanny) im virtuellen Duett mit den Falken die Donauinsel rocken ist die neue […]

  • FalcoTributeDIF3

    Die Grippe-Welle stoppt das Falco-Tribute: “Goldfisch” rocken jetzt erst am 22 und 23. Februar im Wiener U4. Im Vorjahr rockte die Falco-Band rund um Thomas Rabitsch nicht nur wie üblich im U4, sondern unterstützt von Gaststars wie Gianna Nannini oder Fettes Brot auch die Donauinsel. Jetzt muss die Zugabe verschoben werden. Wegen Grippe-Welle in der […]

  • Ostbahn18a

    Der Auftakt für die neue Talk-Serie Am roten Stuhl von Bernhard Egger wurde gestern (07-JAN) im Wiener Stadtsaal zum Kurt Ostbahn Konzert-Triumph mit Hit wie Arbeit oder 57er Chevy. Die WEGOTIT-Kritik. „Ich brauch jetzt meinen verloren gegangenen Vormittagsschlaf – also nix mehr applaudieren weil i wü ham!“ Nach zwei Stunden Show ging Ostbahn Kurti gestern […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>